Quark 6.5 schließt sich!!!

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von droese, 31.01.2005.

  1. droese

    droese Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Wenn ich versuche aus Quark 6.5 Doks aus Quark 4.1 zu öffnen,
    werden die Dokumente auch kurz geöffnet aber dann wird Quark 6 direkt
    wieder geschlossen. Beim Öffnen der Dokumente werden die Schriften durch Suitcase noch aktiviert, aber danach schließt sich das Programm direkt wieder. Das ganze läuft auf OS X 10.3.7
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    erst mal willkommen bei macuser.de ;)

    Als erstes würde ich mal die berühmten Zugriffsrechte reparieren.
    OS X > Programme > Dienstprogramme > Festplattendienstprogramm

    Wenn das nicht hilft, lege mal einen neuen User an und überprüfe
    ob sich das Programm hier auch so verhält.

    Eine weitere Möglichkeit wäre, die .plist´s von Suitecase und Quark zu löschen.
    OS X > User > Library > Preferences
     
  3. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hallo droese,

    zunächst einmal würde
    ich alle von dir aktivierten
    Schriften schließen.

    Halt mal beim Öffnen der
    Datei über die Ablage
    zunächst die Alt-Taste ge-
    drückt. Dabei werden Text,
    Umbruch und die Vorschau-
    bilder überarbeitet. Wenn
    das nix hilft dann mal mit
    der Apfel-Taste.

    Eventuell führt eine in
    Quark 4 verwendete
    Xtension zum Problem.

    Solltest du dann endlich
    das Dokument aufbekom-
    men, rate ich dir zur
    Miniaturseitenkopie in
    ein neues leeres Dokument.
    Da dein Dokument durch
    die ganze Konvertiererei
    und Abspeichererei auch
    nicht besser wird. Bekommt
    es bei dieser Methode eine
    „Frischzellenkur“ verpasst.

    Hoffe einer meiner Tipps
    bewirkt etwas.


    Gruß
    Ogilvy
     
  4. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2004
    hallo droese

    es könnte evtl. auch an defekten schriften liegen.
     
  5. Ein Bug von Quark ist es beim Öffnen und besonders beim Überschreiben von Quark 4 Dokumenten Probleme zu verursachen. Probiere erstmal Quark 5 dazwischen zu nehmen. Wenn das nicht hilft schau ob die 4er Dokumente mit benötigten Extensions bearbeitet wurden. Alle Schriften deaktivieren. Wenn nichts mehr geht evl auf einem anderen System ausprobieren. So kreist du es immer weiter ein...

    Timo
     
  6. droese

    droese Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Es liegt an Suitcase und zwar an der Xtension für Quark, die die fehlenden Schriften automatisch aktiviert. Wenn man diese Xtension aus Quark rausnimmt, werden die Quark 4 Dokumente geöffnet. Man muss dann nachträglich in Suitcase, die entsprechenden Schriften aktivieren.
     
  7. ist eh immer besser wenn schriftenhandling handarbeit ist. das ist im X das heikelste thema in sachen postpress.


    timo
     
  8. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    PrePress hast du wohl gemeint.

    :D

    Sorry, konnt ich mir nicht verkneifen :p
     
  9. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2004
    ich sag doch - schriftenproblem :D
     
  10. Ach du scheiße, ich habe Post geschrieben. Oh man was lass ich hier die Hosen runter. Da sag ich Prepress alle 10 Minuten und dann so was. Man man man, ich trage mich erstmal für ne Schulung ein...hilft vielleicht

    :( :( :( :(

    Timo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quark schließt sich
  1. Discovery

    QuarkXPress Quark 2015

    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    452
  2. wth
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    453
  3. sit7five
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.091

Diese Seite empfehlen