quark 4.11 in classic kompatibel zu panther?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Splash, 24.10.2003.

  1. Splash

    Splash Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2003
    hallo

    ich würde gerne wissen, ob ich mit panther immer noch in quark 4.11 in der classic umgebung arbeiten kann. das ist mir sehr wichtig. wenn ja, gibt es da grössere probleme oder verhält es sich dabei gleich wie mit den anderen proggis wie photoshop 7?
     
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Hallo Leidensgenosse :D ,
    warten wir halt noch ein paar Tage. Vor Montag installiere ich Panther bei mir nicht (man weiß ja nie …) und dann guck ich mal wie das ist. Interessiert mich ja auch, aber ich brauch erst meine neue externe Festplatte, damit ich im Zweifelsfall 10.3 wieder runterschmeißen kann.
    ciao
     
  3. macblum

    macblum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.05.2003
    Ich arbeite an einem G5 unter 10.3 mit Quark 4.11 Passport in der Classicumgebung.
    Quark steigt recht häufig aus, wenn man das Verschiebewerkzeug intensiv nutzt (die Hand, mit der man die Layouts über den Bildschirm verschiebt).

    Irgendwelche Erfahrungen?

    Meine ersten, mißglückten Versuche:

    - mehr Speicher für ATM Lite
    - mehr Speicher für Quark
    - Zoom auf 400% begrenzen (ich hatte zunächst den Eindruck das Problem trete nur auf, wenn man in großen Vergrößerungen, also speicherintensiv, arbeitet. Passiert aber auch bei 100%!)

    Gruß,

    macblum
     
  4. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Sorry,
    das gleiche Problem mit dem Verschieben (und einige mehr) hatte ich auch mit Quark 4.11 unter OS 10.2.6. Wir fanden das Problem partout nicht, haben System (diesmal 10.2.8) neu aufgespielt und automatischen Classic-Start bei Neustart deaktiviert, seitdem habe ich das Problem unter 10.2.8 nicht mehr. Zuhause unter 10.3.1 habe ich es noch nicht (toitoitoi).
     
  5. macblum

    macblum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.05.2003
    Eine automatische Classic-Aktivierung bei Neustart hatte ich nicht eingestellt. Hmmm, unter 10.3.1 zuhause läuft es? Auf welchem Rechner?

    Das läßt doch hoffen. Vielleicht könnte es auch ein Schriftenkonflikt sein ?!?! Habt ihr da zufällig was verändert?

    Gruß,

    macblum
     
  6. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Bevor es Missverständnisse gibt: 10.2.8 in Firma (1 Ghz G4), 10.3.1 zuhause (iMacDV400).
    Die Probleme gab es vor allem in der Firma (da mache ich auch das meiste, ca. 80 %). Schriften werden bei mir in Classic immer noch von ATM Deluxe (nicht Light!) verwaltet, außer Systemschriften (und vielleicht ein paar Adobe) habe ich fürs 10er nix.
    Zuhause läuft es genauso: Keine Ahnung was Panther an Schriftenverwaltung macht, da ich dies nur für Quark in Classic brauche und das wird bei mir zuhause auch von ATM Deluxe erledigt.

    Wenn ich mir allerdings die Threads zum Themenkomplex G5/Quark 4 anschaue, habe ich nicht viel Hoffnung für dich. In irgendeinem Thread gabs einen Link zu einer QuarkHomepage wo einige Tipps und Tricks standen (wenn ich den zuhause noch habe, stelle ich ihn heute abend noch rein – oder such mal selbst).
     
  7. eastwood22

    eastwood22 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2004
     

    bei dem verschiebe problem hilft die classic draw XT ist shareware und das problem das beim
    verschieben mit der hand das bild teilweise verschwindet ist vergangenheit.
    ich arbeite mit suitcase X1 und habe mit schriften keine probleme.
    den einzigen bug den ich habe ist das nach dem öffnen oder beim öffnen eines zweiten
    dokumentes die werkzeug palette und der cursor verschwindet und die leiste grau wird.
    dann kann man nur noch sichern und das dokument ein bis zweimal öffnen oder xpress
    neustarten. etwas nervig aber mit einem G5 geht es recht schnell. ich würde gerne auf
    indesign switchen user hauptkunde hat aber eine litho die noch mit quark und os9 arbeitet. zum glück gibt es ja viele leidensgenossen.
    falls ihr eine lösung für mein problem hab bitte antworten.
    Danke und denkt dran. Ihr seid nicht allein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2004
  8. sleepless

    sleepless MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2002
    Vielleicht der Server?!?

    Hallo,

    ich habe von einigen Freunden gehört, dass zu Hause Quark unter Classic im Panther läuft, aber in der Firma sehr instabil läuft.
    Allen gemeinsam ist, dass sie in der Firma einen Server haben und zu Hause nicht.

    Kann es sein, dass dies die Abstürze (mit)verursacht?

    Wir sind auf der Arbeit noch 9.2; kann leider nicht mitreden (noch nicht).

    Liebe Grüße
    sleepless
     
  9. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Ich arbeite regelmäßig mit XPress 4.04 (OS 9.2.2.) unter Panther und habe keinerlei Probleme damit. Seit mir ein lieber Macuser gesagt hat, daß Lineal und Paletten innerhalb des Dokuments liegen müssen, kann ich auch ohne Probleme zwischen XPress und allen möglichen OSX-Programmen switchen. (Vorher blieb immer nach einem Wechsel von X zu 9 das zuletzt gewählte Schreibtischbild kleben.) Ich habe aber nur die notwendigsten Schriften aktiviert und auch dem Programm die doppelte Speichermenge zugeteilt.
    Das einzig Nervende - aber das gilt für andere Programme ja auch, hat also nichts mit XPress zu tun - ist, daß man Classic-Dokus nicht mehr mit Doppelklick öffnen kann, sondern nur aus dem Programm heraus.

    Gruß tridion
     
  10. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
     

    Hallo tridion,

    das stimmt so nicht. Bei mir klappt das Öffnen von XPress-4-Dokumenten auf dem Schreibtisch per Doppelklick ohne Probleme.


    Dylan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - quark classic kompatibel
  1. finnhütte@mac.c
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    659
    Ogilvy
    09.06.2005
  2. dsdierkds
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    506
    MacMania
    14.10.2005
  3. milkyway
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    437
    Dr. NoPlan
    20.04.2004
  4. mazzze
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    490
    velvetDarkness
    28.11.2003
  5. Turboplasma
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    629
    Turboplasma
    20.08.2003