Qualität Videoausgang über Adapter...

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Korgo, 19.12.2004.

  1. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Ich denke gerade darüber nach, mi für rund 25.- den Videoadapter für mein iBook zu kaufen, damit man DVD's und andere Filmchen auf dem Fernseher anschauen kann.
    Nun frage ich mich natürlich, ob die Qualität i.O. ist... von den meisten Notebooks (wintel) ist der VGA und/oder Videoausgang ja mehr als bescheiden und bei dem Preis lohnt sich ja schon fast die Anschaffun eines DVD-players...
     
  2. MeNz666

    MeNz666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.06.2004
    Qualität zum DVD schauen ist gut bis sehr gut, hängt auch vom Fernseher ab.zum Arbeiten gibt es selten Fernsehgeräte, die Das gesamte Bild so scharf Darstellen, das die kleinen Schriften lesbar sind.Aber wie gesagt, zum DVD schauen dürfte jeder Fernsehr das Passende gute bild Liefern.

    MeNz666
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    ich finde die qualität wirklich gut! klar, nen standalone dvdplayer über scart-kabel kann das besser, aber vcds, svcds oder divx etc funktionieren bestens!

    ich mache das über besagten adapter und den s-video eingang an meinem tv-gerät.
    allerdings habe ich jetzt einen standalone dvd player der auch divx etc kann, da kommt das kabel nicht mehr ganz so häufig zum einsatz!

    gruß
    mick
     
  4. Mamu

    Mamu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Videoadapter

    Wo kriegt man so nen Videoadapter her?Bestimmter Standart bei apple, oder alles das gleiche?
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Apple hat eine proprietäre Schnittstelle am iBook (ist identisch mit der am eMac und iMac), man kann also nur den Apple-eigenen Adapter verwenden (ca. 25€).

    Habe auch diesen Adapter für mein iBook. Das Bild ist recht ordentlich (S-Video-Verbindung ist zu empfehlen). Das iBook kann sogar Overscan! d.h. der Trauerrand auf dem TV kann abgeschnitten werden. Also ein "richtiger" Ersatz für einen DVD-Player. Nur kann dieser DVD-Player auch anderes, gerade bei "anderen Filmchen" hat das iBook große Vorteile. Du solltest allerdings eine Bluetooth-Maus haben, zur Fernsteuerung!
     
  6. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Ok, Danke! Hört sich eigentlich ganz gut an.
     
  7. el_schinkone

    el_schinkone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2004
    Ist echt gut! Streame auch über mein PB, über einen SVideo der im Scartausgang endet!! Nur ein SVideo bzw so ein 9 Poliger Ausgang wie er am Pb ist Streamt leider keinen ton.

    dies sollte man bedenken!!
     
  8. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Nur der Vollständigkeit halber:
    Es gibt auch noch den (imo dtl. überteuerten) AV-Adapter von Monster. Hab ich bei Gravis für ca. 60 Euro gesehen. Der hat dann noch nen Klinken-auf-Cinch-Stecker für den Sound gleich dabei und ist nicht so ein Klotz wie der Apple-Adapter...
    Edit: da isser…
    http://shop.gravis.de/Application/A...2FDF8F4B6&refID=4535190&N15_ArticleID=2002614

    Ich bin übrigens mit meinem Apple Adapter und der Signalqualität sehr zufrieden…
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen