Quad / Eec / Quadro Fx 4500

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von akreuzer, 25.12.2005.

  1. akreuzer

    akreuzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2005
    guten tag zusammen,
    ich habe ein luxusproblem. bin gerade dabei mein 13. gehalt (ja, sowas gibt es noch) sinnvoll auf den kopf zu hauen und bin gaaaanz kurz davor mir einen quad zuzulegen. habe aber noch die eine oder andere frage...

    mein arbeitsbereich ist dtp & (immer mehr) 3D im Cinema 4D 9.5
    ein wenig animation. kein film, keine musik.

    Fragen

    1. bin ich dabei mein (echt sauer verdientes) geld zum fenster rauszuschmeissen? sollte ich mir lieber einen iMac für das DTP und einen AMD x2 (oh no!) für die 3D geschichten kaufen? mit zusätzlichen 2 monitoren komme ich allerdings auch auf insg. 4200.- euro. der mac hingegen ist all in one und würde auf ung 5200.- kommen

    sollte die antwort ja heissen. bitte nicht weiterlesen. wenn nicht, dann bitte weiter...

    2. macht es sinn 2 GB RAM eec zu kaufen oder eher 4 GB non eec? sind vom preis her gleich...
    3. ich hätte gerne die nvidia QUADRO 4500 FX. total übertrieben oder echt das geld wert?
    4. soll ich vielleicht doch lieber auf die intels warten?

    danke für die antworten...
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    2. da du wohl keinen server betreibst oder hoch-präzise wissenschaftliche berechnungen, kannst du wohl auf das EEC verzichten...
    3. was stellst du denn da an, dass dir die viel mehr leistung als die 7800gtx bringt?
    4. wenn es nur ein luxus problem ist und nicht dringend, dann warte halt auf die intels (wo du dann vielleicht mal eher die grafik-karte austauschen kannst und nicht die teure apple version ordern musst)...
     
  3. akreuzer

    akreuzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2005
    vielen dank...
    das mit dem eec hat sich demnach erledigt. die frage, die bleibt ist das mit der grafikkarte. was ich bisher in erfahrung bringen konnte ist, dass es bei der quadro hauptsächlich um genauigkeit geht (im besonderen bei stereo molekül-darstellungen) worum es bei mir geht sind eigentlich nur cinema rendereinstellungen wie zb. radiosity. werden die renderzeiten mit einer quadro deutlich kürzer? ich möchte nicht mehr den rechner über nacht laufen lassen müssen um eine grafik fertigzurendern...
    naja. maxon empfiehlt die karte auf jeden fall. im grossen und ganzen gibt es verdammt viele widersprüchkliche meinungen in allen mögloichen foren. die einen schwören drauf, die anderen halten es für unfug. ich weiss nicht was ich davon halten soll.
     
  4. v-X

    v-X Gast

    sehr wahrscheinlich sind da die Unterschiede nicht so groß.
    Auf die Pro Intels (speziell PowerMac) kannst du wohl noch en 3/4 - 1 Jahr warten, da das wohl dauert bis die Pro Apps alle nativ auf Intel laufen und solange bist du sicher mit einem Quad sehr gut beraten. Wenn du den Rechner willst/brauchst kauf ihn.
    FX würd ich mir überlegen, eher net meiner Meinung nach. und ECC brauchst du wohl auch net. Da lässt sich also sparen/mehr ram holen fürs selbe Geld.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen