QT-MPEG2-Komponente

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von e-jimbo, 16.04.2006.

  1. e-jimbo

    e-jimbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2006
    Hallo,
    nachdem ich hier und auch schon mit google gesucht habe, aber nciht fündig wurde wollte ich mal hier nachfragen.
    Mich interessiert, ob man mit der MPEG2-Wiedergabe Komponente für QT dann auch MPEG2 Material in iMovie und iDVD importieren kann?
    Ich hab irgendwo gelesen, dass iDVD und iMovie alle von QT lesbaren Formate importieren können, darunter würde ja mit der MPEG2-Komponte eben auch MPEG2 fallen.
    Meine Frage is nun obs wirklich geht, oder ob ich mir die 20€ besser spar.
    Wär nett wenns jemand testen könnte, oder wenns jemand so weiss kann ers ja auch loswerden ;). Sofern kein MPEG2 Material vorhanden ist, könnte ich n kurzen TV-Mitschnitt bereitstellen zum testen.
    Frohe Ostern und Grüße
    jimbo
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Ja, man kann dann m2v-Dateien Importieren. Die werden aber beim Importieren sofort konvertiert, also kein großer Nutzen.
     
  3. e-jimbo

    e-jimbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2006
    Konvertiert nach was?
    Nochwas zur Info, was ich vergessen hab ;)
    Mir gehts darum Serienaufnahmen ausm TV auf DVD zu bringen. Und da der einzige Exportweg von EyeTV der nicht LAAAAAAAAAAAAAAAANGSAAAAAAM ist, der Export nach MPEG2 is würd ich eben gern was haben womit ich dann in iDVD meine mpeg2s mit Menü auf DVD bringen kann.
     
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Vergiss iDVD. Ist für so Zwecke unbrauchbar.
    Einigermaßen günstig geht es mit Toast. Aber auch nur wenn man mit einer Tonspur zufrieden ist.
    Ich habe mir damals deswegen extra DVD-Studio Pro über eBay gekauft. Das ist zwar eigentlich mit Kanonen auf Spatzen geschossen, aber mit einem Mac bleibt einem anscheinend nicht viel anderes übrig.

    Gruß
     
  5. e-jimbo

    e-jimbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2006
    iDVD is doch dafür gemacht oder nicht? Ich wüsste gern Gründe für deine Aussage ;)
     
  6. rpiel

    rpiel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.02.2005
    Ich hab´ mir von Cyberhome für 39,95EUR einen DVD Player geholt.
    Der spielt die mpgs von EyeTV direkt aus den Ordnern ab.
    Einfach so wie sie sind auf DVD brennen.
    Oder mit Toast aus EyeTV auf DVD brennen.
    Dauert pro Film vielleicht fünf Minuten. Also ich finde, das ist schnell genug.

    Gruß
    Rene
     
  7. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    iDVD wird auf jeden Fall neu komprimieren, daher für deine Zwecke nicht geeignet! iDVD ist eher für DV-Heimvideo auf DVD.
     
  8. e-jimbo

    e-jimbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2006
    Ja aber ich hätt gern Menüs und Toast will ich nicht kaufen, weil ichs nicht brauche ;)
    Zur Not verzichte ich auch auf Menüs aber toll wärs schon :)
     
  9. rpiel

    rpiel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.02.2005
    Es gab doch mal vor zwei oder drei Monaten Toast6 light auf einer MacWelt CD.
    Das war kostenlos und müsste dafür reichen.
    Such doch mal danach!

    Gruß
    Rene
     
  10. rpiel

    rpiel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.02.2005
    Ich habe nur ISDN, aber frag´ doch mal jemanden mit DSL, ob er es Dir per PN schicken kann.

    Gruß
    Rene
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen