QT encoding nach 10 Min miserables Bild

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von oesihans, 14.12.2005.

  1. oesihans

    oesihans Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2005
    hallo,
    ich versuche ein uncompressed QT (oder auch DV-compressed QT) mit dem Quicktime-Player (>exportieren) kleiner zu rechnen: mit Sorenson 3, 320x240, 6400 kbitps. Das Video ist 21 Min lang. Nach 9 Min wird im fertigen QT das Bild komplett unscharf und voller Blöcke, auch sind keine Einzelbilder mehr zu sehen. Aber in der gleichen Datei sind die ersten 9 Min supergut!
    Ich habs jetzt auch auf einem PC-System probiert, dort als yuv eindigitalisiert, mit Cleaner 6 auf QT gerechnet (Sorenson 3), aber komischerweise das gleiche Ergebnis erhalten.
    Die Größe der finalen Datei ist ca 180 MB.

    Woran kann das liegen?
    Gibts eine Längen- oder Größenbeschränkung von QT oder Sorenson?
    Ich benutze den bei den Programmen beinhalteten Sorenson-Encoder und hab keine Sorenson-Volllizenz. Könnte das das Problem sein?
    Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...