PSION 3MX Datenconvertierung

Diskutiere mit über: PSION 3MX Datenconvertierung im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. MACerle

    MACerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.01.2004
    Hallo,
    wer kann mir einen Tip geben:
    Ich habe schon jahrelang einen PSION 3MX, bin schwer zufrieden damit und lade mir regelmäßig ein Backup auf meinen MAC. Soweit so gut. Was aber, wenn mein 3MX mal den Geist aufgibt? Dann habe ich die Daten alle auf dem MAC und kann nichts damit anfangen, weil ich sie mit dem MAC nicht auslesen kann.
    Zunächst einmal: Ich habe 2 MAC's. einen iMAC 500 (OS 9.2/256MB/120GB) und einen Performa 5400/160 (OS 8.6/128MB/40GB). Beide habe ich vernetzt und auf dem Performa mache ich die Backups (auch vom iMAC). Gibt es eine Möglichkeit, das Backup vom PSION 3MX in eine MAC-Datenbank zu convertieren? Eine Anfrage bei PSION Deutschland blieb leider unbeantwortet.
    Danke,
    Hannes
     
  2. Alterg4

    Alterg4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.05.2004
    Psion 3 Mx an Mac

    Hallo,
    da wirst Du wahrscheinlich große Probleme bekommen. Es gab zwar mal eine Software namens "PSIMAC", aber die war nur zum Sichern des Psion auf den MAC und zum Programme installieren gedacht, die Daten auf dem Mac bearbeiten war nicht möglich. Außerdem gab es bei PSION nur ein serielles Kabel für den PC. Zum Anschluß an den Seriell Port des Mac bzw. an USB war immer ein Adapter erforderlich. Übrigens: meines Wissens hat Psion die Produktion von PDA's eingestellt, daher kriegst du wohl auch keine Antwort.
     
  3. MACerle

    MACerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.01.2004
    Re: Psion 3 Mx an Mac

     

    Danke für Deine Info,
    ja, das wird der Grund sein, daß ich keine Antwort mehr bekomme. Ich weiß, daß PSION, die Herstellung von PDA's eingestellt hat. Die Überspielsoftware hat nur in der ursprünglichen, einfachen Version gut funktioniert (verwende ich noch immer). Die neue Version wäre zwar komfortabler aber es gibt da einen Vorgang, der meinen MAC regelmäßig abstürzen läßt. Darum verwende ich diese letzte Version nicht. Aber das Problem, die Daten irgendwie auswertbar zu machen mit dem MAC, das habe ich immer noch. Aber irgendwie bin ich auch selbst schuld. Ich verwende die Dinge immer solange bis sie "hin" sind und dann gibt es keinen Support mehr. Kannst Du mir vielleicht noch mitteilen, ob es für das OS 9.2 Betriebssystem eine Datenbanksoftware gibt (mal ganz unabhängig vom PSION)
    Danke,
    Hannes
     
  4. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2003
    Psion Mac

    Entgegen allen Gerüchten klappt die Verbindung von Psion zum (Oldworld)-Mac tadellos. Es gibt da drei Möglichkeiten:
    A. Kauf dir Insignia Softwindows 95 (gibts für 1 oder 2 Euro bei Ebay) und einen Palm-Mac Adapter. Dann kannst Du PsiWin auf dem Mac laufen lassen und alle Infos stehen zur Verfügung. Voraussetzung ist natürlich, daß Dein Mac eine serielle Schnittstelle besitzt.
    B. Schaff Dir MacConnect und einen Palm-Mac-Adapter an. Verbinde den Psion mit der seriellen Schnittstelle des Macs und Du kannst Dateien beliebig hin- und herzappen. Psion Textdateien kann der Mac sehr gut öffnen, diese sind allerdings DOS-formatiert. Es gab mal ein Apple-Script, daß diese Formatierung ändert. Bei Bedarf, kann ich Dir das mailen. Bei Tabellen und Datenbanken scheidet dieser Weg aus, der Mac kann das Format nicht lesen. Psion-Töne öffnet man mit Soundapp. Psion-Grafiken kennt der Graphikconverter.
    C. Kauf Dir einen Card-Reader und lese die Compact-Flash Karte am Mac ein. Alle Daten stehen zur Verfügung. (Auf NewWorld Macs, bei denen Apple sich den seriellen Port gespart hat, die einzige Möglichkeit).
    Es gab auch mal eine vierte Möglichkeit: Ein Java-Konvertierungsprogramm, das auch unter X ausführbar war. Was daraus geworden ist, weiß ich leider nicht.
    Ich selbst betreibe seit Jahren einen Psion Serie 5 am Mac und hatte noch nie Probleme. MacConnect gibt es mitunter noch gebraucht zu kaufen. Höchst illegal wäre es, dieses Programm über eine Tauschbörse herunterzuladen.
    Viele Grüße und viel Spaß mit dem Psion - dem besten PDA aller Zeiten.
     
  5. Alterg4

    Alterg4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.05.2004
    Psion an Mac

    Hallo,
    also, dass der Psion ein genialer PDA ist, wird nicht bestritten, ich habe selbst den Psion 3, 5 und Revo benutzt und habe den Revo nur schweren Herzens gegen einen Palm eingetauscht, eben, weil keine Syncronisation mit dem Mac möglich war. Der Umweg über eine Windows Emulation ist in meinen Augen nur eine Behelfslösung, zu Umständlich, aber das ist nur meine Meinung. Tatsache bleibt aber, dass ich weder Agenda, noch Daten (Adressen) auf dem MAC bearbeiten kann, geschweige denn mit Entourage, Ical oder Adressbuch syncronisieren. Die Beschriebene Software kann da jedenfalls nicht helfen.
    Zu der generellen Frage nach Datenbanken:
    Es gibt als Datenbank für den Mac den Filemaker und 4th Dimension, beides relationale Datenbanken, die es sowohl für MacOS 9 als auch für X gibt. Ich denke, Filemaker ist aber weiter verbreitet und in der Anwendung einfacher. Die Version 4 für MacOS 9 und darunter sollte bei Ebay eigentlich recht preiswert zu haben sein. Wenn es nicht relational sein soll gibt es da noch die Datenbank in Apple Works und sicherlich noch einige andere.
     
  6. MACerle

    MACerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.01.2004
    Re: Psion Mac

     
    Danke für die Tips, aber Textdateien und auch Excel sind kein Problem. Das Problem ist die Datenbank! Und da gibt es offensichtlich keine Bearbeitungsmöglichkeit auf dem MAC.
    Hannes
     
  7. MACerle

    MACerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.01.2004
    Re: Psion an Mac

     
    ....seufz! Ich hab es geahnt!!! Bleibt mir wahrscheinlich nichts anderes übrig,als die Datenbank händisch zu übertragen. Schei....benhonig!
    Danke auch für die Hinweise über MAC-Datenbanksoftware.
    Hannes
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PSION 3MX Datenconvertierung Forum Datum
Psion 5 - Wer benutzt heute noch einen? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 12.07.2010
Altes Backup auf einen Psion Serie 5 mx Pro bringen? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 11.10.2008
Mac und Psion Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 20.01.2008
Gibt es eine Lösung einen PSION Serie 5 mx PRO unter OS X zu syncen? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 29.08.2007
Daten von altem Psion in iCal Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 09.07.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche