PROXY Client einrichten unter Panther

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von JosefSchweijk, 13.05.2005.

  1. JosefSchweijk

    JosefSchweijk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.05.2005
    Hi

    Wie richtet man einen Proxy Client unter Panther ein?
     
  2. predatormac

    predatormac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Hi,

    was genau verstehst Du unter einem "Proxy-Client". Es gibt drei Möglichkeiten:

    1. Ein Mac (Client), der sich eines Proxy-Servers bedient.
    2. Einen Proxy, der einen Parent-Proxy benötigt.
    3. Oder einen Proxy-Server.

    Erster Punkt wäre sehr einfach, man muß die Proxy-Einstellungen nur unter Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Proxies eintragen und aktivieren.

    Für die anderen beiden Möglichkeiten benötigen wir noch ein paar zusätzliche Infos.

    Cheers.
     
  3. JosefSchweijk

    JosefSchweijk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.05.2005
    ich möchte mit panther über XP auf das Internetugreifen und dafür Proxy verwenden. Nehme ich aber das erste so wie du es beschrieben hast kann ich baut safari keine Verbindung auf, sondern meldet dass es die angegebene Addresse nicht findet. Daher weiss ich nicht onb ich nr 2 oder 3 brauche.


    Gruss


    Schweijk
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Dann stimmt was mit deinen Einstellungen nicht... normalerweise funktionieren die systemweiten Proxy-Angaben unter MacOSX.

    MfG
    MrFX
     
  5. predatormac

    predatormac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden haben, dann ist :

    - der XP-Rechner direkt mit dem Internet verbunden (wahrscheinlich über ISDN oder ein Modem).
    - der Mac hängt per Netzwerk an dem XP-Rechner.
    - und Du möchtest jetzt mit dem Mac die Internetverbindung des XP nutzen???

    Dann hat das erstmal nur sehr bedingt/garnichts mit einem Proxy zu tun. Hier ist Internet-Sharing gemeint.

    Als erstes muß dazu auf dem XP die Freigabe bzw. das Sharing der Internet-Verbindung aktiviert werden.

    Der Netzwerk-Anschluß auf dem XP muß konfiguriert sein (Hier wäre eine statische IP-Adresse wohl am einfachsten, z.B. 192.168.0.1).

    Am Mac eine IP-Adresse einstellen, die zu den XP-Einstellungen passt (etwa 192.168.0.2).

    Als Router trägt man dann am Mac die IP-Adresse des XP ein (192.168.0.1). Weiterhin wird die DNS-Adresse des Providers benötigt.

    Dann sollte das mal grob funktionieren. Für weitere Details empfehle ich mal die Suchfunktion, das ist hier schon mehrfach und sehr ausführlich beschrieben worden.

    Cheers.
     
  6. JosefSchweijk

    JosefSchweijk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.05.2005
    Hi

    ja richtig verstanden. Ich gehe allerdings über ein DSL Modem ins Netz. Welche DNS hat der Provider (telekom). Ausserdem hätte ich noch gerne gewusst bei welcher LAn verbindung ich die Internet fregabe aktivieren muss, bei der vom Ibook oder bei der zum DSL Modem und ob und wo ich den DNS Server eintragen muss ( beim Ibook und PC und PC welche Lanverbindung?).

    Gruss

    Schweijk
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Bitte keinen Falschgeiz! Investiere 30 EUR für einen Router. Da brauchst du erstens keine Freigaben mehr und zweitens bist du durch eine Hardware-Firewall geschützt!
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Außerdem spart das Strom, da der XP-Rechner nicht immer an sein muß.

    MfG
    MrFX
     
  9. JosefSchweijk

    JosefSchweijk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.05.2005
    Ok ich überleg es mir nochmal . Kann mir trotzdem jemand meien Fragen beantworten.

    Gruss

    Schweijk
     
  10. predatormac

    predatormac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.01.2005
Die Seite wird geladen...