Protektorkarte für MAC ???

Diskutiere mit über: Protektorkarte für MAC ??? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. heinzemergency

    heinzemergency Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Jo, morgen - bin neu hier!!! Aber jetzt schon mal danke - Euer Forum hier war mir bereits sehr hilfreich.

    Ich habe gerade in meiner Schule die Beträuung eines Mac-Raumes übernommen, was für mich als eingefleischtem PC-User erstmal ne ganze Reihe von Problemen aufwirft ...

    Daher nun meine Frage :

    Gibt es die möglichkeit die Macs durch entsprechende Protectorkarten ( für PC z.B. Dr. Kaiser) vor Veränderungen zu schützen????

    Leider ist das Netzwerk 18 G4 Macs mit OS X 10.2 zwei Powerbooks 4 Netzwerkdrucker und ein Videosystem zur Bildschirmübertragung sowie ein Windows 2000 Server völlig unpraktisch eingerichtet, so dass auch meine Schüler ständig an den Einstellungen rumspielen können, so dass ich aus der Arbeit eigentlich nicht mehr raus komme.

    Ich stelle mir eine Lösung vor, bei der jeder Schüler ein eigenes PW erhält und auch nur in einem begrenzten - speziell für jeden Schüler einzeln freigegebenen - Bereich Daten abspeichern kann.

    Beim runterfahren sollten somit alle Daten auf dem Desktop etc gelöscht und das System in den Ursprungszustand zurückgesetzt werden ...

    Auf dem PC alles kein Problem - aber für den Mac habe ich trotz langer Recherche noch nix adäquates gefunden...

    Brauche dringend Hilfe!!! Wenn also jemand nen Vorschlag hat wie etwas ähnliches evtl. auch über eine Softwarelösung erreicht werden könnte wäre es toll wenn Ihr mir möglichst schnell antwortet.

    Ach so habe gerade OS X 10.3 zugeschickt bekommen - lohnt sich das upgrade? Oder hab ich dann nur noch mehr zu tun???

    Schon jetzt danke für Eure Hilfe!

    Mfg

    heinzemergency
     
  2. derpeer

    derpeer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2004
    Ersetze den Windows 2000 Server durch einen OSX Server und nutzen das Open Directory von OSX.
     
  3. heinzemergency

    heinzemergency Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Nett gemeint - aber ich habe leider erstens noch nie nen OSX Server in Aktion gesehen und auf der anderen Seite hängt mein Mac Netz ja über den Windows Server wieder am Schulserver, was bedeutet, dass ich danach wahrscheinlich in die andere Richtung auf neue Probleme stoßen werde ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Protektorkarte MAC Forum Datum
Router (dhcp) -> WLAN -> Mac ->LANbuchse -> weiteres Gerät Internet- und Netzwerk-Hardware 22.10.2016
VoIP über eigenes Festnetz (easybox 804) mit iPhone/iPad/Mac Internet- und Netzwerk-Hardware 14.09.2016
NAS als logisches Laufwerk am Mac über Fritzbox einbinden klappt nicht Internet- und Netzwerk-Hardware 20.07.2016
Zugang zu meinem Mac über o2 Box 6431 Internet- und Netzwerk-Hardware 30.05.2016
Heimserver einrichten, den man auch Backupen kann. Synology, Qnap oder doch Mac Mini? Internet- und Netzwerk-Hardware 11.04.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche