Programmieren lernen unter Mac OS X

Diskutiere mit über: Programmieren lernen unter Mac OS X im Mac OS X Entwickler, Programmierer Forum

  1. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    hallo zusammen,

    ich hab da ne kleine frage :D
    Die Suchfunktion hier habe ich schon benutzt, aber noch nicht das ganz Passendengefunden.

    Ich würde gerne das Programmieren lernen - und zwar im Selbststudium.
    Dazu hab ich mir erstmal aus der Bücherei einige Schmöker über c++, Perl und Curl geholt (einfach mal zum Reinschnuppern).

    Nun wäre ich um Tips dankbar, wie man das Ganze halbwegs effizient und strukturiert angeht.
    Hilfreich wären auch die Empfehlung von Literatur (auch, aber nicht nur Online) für Anfänger, die evtl. auch noch auf die speziellen Möglichkeiten unter OS X 10.3 eingeht.
    Insbesondere solche Sachen wie Kompilieren müsste ich erstmal ziemlich einfach erklärt bekommen.

    Mein Kurzzeitziel ist es zunächst mal einige einfache Programme unter OS X zu schreiben (am Besten mit grafischer Benutzeroberfläche sprich: Fenstern).
    Später möchte ich mich dann auch mit plattfomunabhängiger Programmierung beschäftigen.

    Bisher hab ich mir einige bescheidene Kenntnisse in html, PHP und MySQl und beim Schreiben von Shellscripts (unter OS X und Linux) angeeignet.

    Zuletzt habe ich z. B. eine Adress/Telefondatenbank unter html/php/MySQL entwickelt mit html/php Seiten, zum Auflisten aller Datensätze, zum Anlegen von Datensätzen und Suchen nach Name, Ort etc.
    (Ich schreibe euch das nur, damit Ihr euch ein Bild von meinen bisherigen Kenntnissen machen könnt).

    Ich würd mich freuen, wenn Ihr mich ein bisschen auf den Weg bringen könntet.
    Vielen Dank im voraus.
     
  2. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.138
    Registriert seit:
    19.11.2003
  3. ATARI ST

    ATARI ST MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2004
    Proggen unter Mac OS X

    Tachi,
    mir geht's ähnlich. Es gibt relativ wenig Infos wie man am Besten anfangen sollte am Mac.
    Unter Windows ist das alles kein Thema - da gibt es das Visual Studio
    mit dem du recht einfach einsteigen kannst um z.B. über die MFC auf die Win Api zuzugreifen (z.B Fenster etc.). Dort arbeitest du ausschliesslich mit C++ (das C# (spr. C sharp) hast du vielleicht auch schon mal gesehen - ist mal wieder ein MS Spezi - kannste knicken!)
    Am Mac gibt es das Objective C (man sagt das "bessere C" (...)) mit dem du am einfachsten Cocoa-Apps entwickeln kannst. C++ geht natürlich auch -
    so kannst du z.B. mit X-Code die Sprache einstellen und dann mit C++ arbeiten - ist dann nur etwas umständlicher.
    Wenn du Plattformunabhängig entwickeln willst kannst du z.B. den Codewarrior von Metrowerks (-> Website) benutzen. Dort stehen dir C++, Objective C, Java, Java Beans etc. zur Verfügung. Wenn das ganze noch am PC laufen soll arbeitest du einfach mit demselben Prg. weiter und passt nur die Schnittstellen an.
    Es gibt auch ein deutschsprachiges Entwicklerforum für Mac Entwickler:
    http://www.osxentwicklerforum.de/index.php?sid=2eeb2477c60df13bf641009f4a8b0d8f

    Ich hoffe dir etwas geholfen zu haben
    Viel Erfolg weiterhin!!!!
     
  4. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    hallo zusammen,

    vielen Dank Ihr beiden, da hab ich ja mal ein paar Anlaufstellen.

    Inzwischen hab ich mal mit C++ auf der Kommandzeile angefangen und konnte vorgestern oder so mein erstes C++ Programm compilieren :D.

    Ein Buch über C# hab ich mir (aus versehen) auch ausgeliehen, das kannste tatächlich knicken :).

    Einen versuch mit curl habe ich auch gestartet; mangels eines Plugins (gesucht hab ich och nicht) lief das aber nicht.
    Wenn jemand zufällig weiss, wo man ein Browaser-Plugin (zB für Safari) bekommt, bitte posten.
     
  5. Orion7

    Orion7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    26.01.2004
    Für einen Einstieg ins Programmieren eignet sich meiner Meinung nach RealBasic ganz gut. Bei http://www.application-systems.de/realbasic/ gibt's das auch in Deutsch. Kauft man sich die Pro-Version so sind die compilierten Programme auch unter Windows und demnächst wohl auch unter Linux lauffähig.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programmieren lernen unter Forum Datum
Stagecast Programmieren für Kids Probleme mit Java Mac OS X Entwickler, Programmierer 10.05.2015
Ein Bild "programmieren" -> Mit welcher Umgebung und möglichst geringem Aufwand Mac OS X Entwickler, Programmierer 09.01.2015
Wie programmieren lernen? Mac OS X Entwickler, Programmierer 15.10.2011
Programmieren lernen - welche Sprache? Mac OS X Entwickler, Programmierer 20.03.2008
Möchte gerne intensiv für Mac OS X Programmieren lernen Mac OS X Entwickler, Programmierer 23.09.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche