Programmfenster auf Abwegen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Godsdawn, 27.10.2006.

  1. Godsdawn

    Godsdawn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    10.05.2006
    Hi,

    ich habe bis gestern abend mit einem externen Monitor auf meinem MBP gearbeitet. Bevor ich den externen abgestöpselt hab, hab ich vergessen die Fenster zu sammeln. Nun bin ich auf Geschäftsreise und ein Programm öffnet "ausserhalb des Bildschirms", will heissen ich sehe es nur wenn ich Expose benutze. Ich muss aber in dem Fenster arbeiten. Wie zum Teufel bekomme ich es wieder auf den Hauptmonitor... Ich komm da nicht mit dem Mauszeiger hin um es zu verschieben...
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Das sollte eigentlich auch nicht nötig sein.

    Bei sowas hilft meistens runterfahren und neustarten. evtl. reicht es auch schon sich kurz ab und wieder anzumelden. Aber der Neustart sollte auf jeden Fall Abhilfe schaffen.

    Grüße,
    Flo
     
  3. Godsdawn

    Godsdawn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    10.05.2006
    Hmmm, das hatte ich auch versucht. Brachte aber nix...
     
  4. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.788
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.157
    MacUser seit:
    19.11.2003
    das hab ich auch gedacht :rolleyes: , selbst ein Klick auf "Monitore erkennen" in den Systemeinstellungen hat nicht geholfen (kannst du vielleicht mal probieren). Also: 2. Bildschirm wieder ran und Fenster zurückholen
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.822
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    guck mal in den monitor systemeinstellungen, ob da nicht der 2. monitor fälschlicherweise aktiv angezeigt wird...
     
  6. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Du könntest folgendes mit Applescript probieren:

    Code:
    tell application "Finder"
    	set bounds of Finder window 1 to {0, 0, 100, 100}
    	set bounds of Finder window 2 to {0, 0, 100, 100}
    end tell
    
    "Finder" musst Du durch den Namen der sperrigen Anwendung austauschen.
    Die Parameter in den Klammern sind:
    Position auf dem Desktop von oben, Position auf dem Desktop von links, Breite des Fensters, Höhe des Fensters.
    Hast Du nur ein Fenster, kannst Du Zeile 2 löschen, brauchst Du noch mehr, fügst Du einfach weitere ein.

    Das ist sicher keine Dauerlösung, aber auf die Schnelle...
    Vielleicht hilft es ja...

    Grüße,
    Flo
     
  7. Badener

    Badener Gast

    Dieses Problem habe ich auch ständig - und es nervt tierisch.

    Ich beende immer das entsprechende Programm (rechte Maustaste auf Docksymbol) und starte es neu - ist aber nervig :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programmfenster auf Abwegen
  1. Thoni
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    261
  2. HansAmStrand
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    102
    HansAmStrand
    12.08.2016
  3. bzaruba
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    135
    bzaruba
    25.11.2015
  4. face71
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    267
    face71
    08.11.2015
  5. tati5682
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    232
    tati5682
    02.10.2015