Programme starten nicht mehr, 100% CPU, alles ausprobiert nix hilft! Wie unter Win.

Diskutiere mit über: Programme starten nicht mehr, 100% CPU, alles ausprobiert nix hilft! Wie unter Win. im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. macfly069

    macfly069 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2005
    Hallo,

    ich habe hier ein ziemlich grosses Problem mit meinem neuen Mac Mini. Ich habe schon so ziemlich alle Tips aus dem Forum schon ausprobiert.

    Mein Problem:

    Es passierte vor ein par Tagen, ich startete meinen mac und als ich mich dann als Hauptbenutzer angemeldet hatte, konnte die Aktivitätsanzeige nicht geöffnet werden. Diese hab ich als Startobjekt eingestellt. Leider hüpfte das Symbol nur minutenlang im Dock auf und ab, das gleiche passierte mit Mail, Safari und auch der Systemeinstllung bei manchen, nicht allen Einstellungspunkten, auch Festplattendienstprogramm und andere Dienstprogramme verweigern ihren Dienst. Photoshop u.a. läuft aber ohne Probleme. Durch einen weiteren Tip habe über das Terminal (das geht noch) und die anzeige "top" rausgefunden, dass schon nur die Aktivitätsanzeige 100% CPU Auslastung erzeugt.

    Ich habe dann über das Terminal und die startcd die Rechte repariert, pram reset gemacht und sogar per "archivieren und installieren" neui nstalliert. nachdem ich dann erfreut festgestellt hatte, dass alle programme wieder laufen, habe ich das Update auf 10.3.8 gemacht und neue gestartet... und siehe da, wieder alles kaputt!!! :(

    Ich bin echt langsam verzweifelt, ich hab mir den mac ja besorgt, damit ich damit arbeiten kann und nicht die gleichen probleme wie mit windows habe!!!

    Bitte helft mir!

    P.S. ein Kollge sagte mir, dass es möglicherweise an gelöschten Systemschriften liegen könnte? Aber da hab ich keine gelöscht, nur andere Schriften und das schon vor fast zwei wochen. Ich habe noch atm unter classic drauf, damit ich auch unter classic Programmen meine Schriften benutzen kann. Vielleicht hilft die Info noch.

    Ich bin wirklich angefressen und traurig. Zuerst war der mac so vielversprechend und ich 100% zufrieden. :(
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Dein Problem liegt mit 90 % iger Sicherheit an denn Schriften mach mal alles rückgängig was du da verändert hast .

    Gruß
    Marco
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Hallo!
    Nun ich würde ja zunächst erst einmal die Aktivitätsanzeige aus dem Startmenü rausnehmen.

    Das verursacht doch die 100% Auslastung.

    Und das mit den Schriften ist schon wichtig, einige muss das System unbedingt haben, sonst geht einiges nicht.

    Vielleicht hast du halt ohne es zu bemerken eine Systemschrift gelöscht.
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Deine Problem werden vermutlich von der Datei Username > Library > Preferences > com.apple.finder.plist verursacht. Wenn du das System mit der Option Archivieren installierst bleibt dein home Verzeichnis und alle darin enthaltenen preferences erhalten und werden von dem 'neuen' System brav weiter benutzt. System mit archivieren neu installieren ist also nur was fuer Probleme, die mindestens eine Ebene ueber dem home Verzeichnis ihre Ursache haben.

    Ob das der Fall ist kannst du einfach mit einem 2ten User account auf deinem Rechner feststellen. Wenn der die selben Problem hat ist das Problem nicht benutzerspezifisch und dann macht archivieren unter Umstaenden Sinn.

    Wenn du dich gern ueber die Auslastung deines Systems informieren moechtest gibt es ein tool namens menumeters dass alle Leistungsparameter in der Menuleiste des Finders anzeigt.

    http://www.ragingmenace.com/software/menumeters/

    Cheers,
    Lunde
     
  5. macfly069

    macfly069 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2005
    Ich kann doch aber keine Schriften des Systems gelöscht haben, indem ich in der Schriftsammlung "rumgepfuscht" habe, oder? Dafür würde ich doch in die Library gehen müssen... Wie dem auch sei, WELCHE Schriften benötigt das System unbedingt?
     
  6. macfly069

    macfly069 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2005

    WELCHE Schriften sin denn Systemschriften? Und WO bekomme ich die wieder her?
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2005
  8. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    01.06.2003
    Bevor Du länger nach irgendwelchen Schriften suchst, probiere doch einfach 'mal einen neuen Benutzer, das kostet eigentlich nur eine Minute - vgl Lundehundt ...

    Gruß B.
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    und was passiert wenn du com.apple.finder.plist loeschst....Die Datei wird beim naechsten Finder Start wieder neu angelegt - du brauchst dir also keine Sorgen zu machen

    Cheers,
    Lunde
     
  10. macfly069

    macfly069 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2005
    das behebt das problem in keinster weise! :(

    Also, es liegt wohl an schriften. Nun also meine Fragen zum weiteren vorgehen:

    Wie kann ich am Besten sämtliche manuell hinzugefügten Schriften an jedem möglichen Ort nicht nur deaktivieren sondern komplett löschen und die Systemschriften erhalten (neu installieren?) ohne mögliche tools wie Pacifist usw., die leider auch nicht laufen???

    Was hat das mit Suitcase auf sich? Lohnt sich das? Ist ja nicht ganz billig...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programme starten 100% Forum Datum
Aqua Programme starten? Mac Einsteiger und Umsteiger 24.02.2010
einige Programme lassen sich nicht mehr starten Mac Einsteiger und Umsteiger 21.06.2006
Programme starten per Taste ?? Mac Einsteiger und Umsteiger 20.01.2004
programme aus verschlüsseltem ordner starten? Mac Einsteiger und Umsteiger 28.11.2003
Programme lassen sich nicht starten Mac Einsteiger und Umsteiger 22.10.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche