Programme "springen" immer wieder in den Hintergrund

Diskutiere mit über: Programme "springen" immer wieder in den Hintergrund im Mac OS X Forum

  1. debueser

    debueser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2006
    Habe gerade auf Mac OS X (Version 10.4.3) umgestellt und habe nun das Problem, daß, egal in welchem Programm ich arbeite, alle paar Minuten der Finder quasi in den Vordergrund tritt. Das offene Programm und die Datei ist zwar zu sehen, steht aber im Hintergrund. Kann mir jemand helfen?
     
  2. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.09.2005
    automatische Update Suche deaktivieren.

    Das hat am Anfang (mir kommt kein Rechner in's Netz, wo nicht sowas wie die kleine Petze läuft), genau diesen Effekt gehabt.

    Gruß, Gerhard
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche