Programme die X benötigen direkt starten

Diskutiere mit über: Programme die X benötigen direkt starten im Mac OS X Forum

  1. asg

    asg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Moin,

    Stehe gerade vor der Frage, wie starte ich gnucash, oder andere Programme, die X benötigen direkt. Bisher starte ich X, und dann im xterm bsp. "/sw/bin/gnucash". Würde die Programme aber gerne auch wie reine MacOSX (Aqua) Programme direkt starten (so das der X automatisch davor geladen wird).
    Stehe da eben auf dem Schlauch.

    Danke vielmas für nen Tip.
     
  2. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    ähm ... du startest 1x ein X-programm und wirst doch dann nach dem ordner des x11-servers gefragt ... ab dato wird der x11-server immer automatisch geladen, sobald eine x11-anwendung gestartet wird ...
     
  3. asg

    asg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Wenn ich versuche via /Programme/sw/bin/gnucash über die GUI zu starten, sprich nen Doppelklick drauf mache, kommt die Frage mit welcher Applikation ich "gnucash" öffnen möchte. Bei der Auswahl von "X" geht dies nicht. Ich werde nicht nach dem x11-server gefragt. Evtl. liegt es auch daran das gnucash via fink installiert wurde, aber auch hier muss es eine Möglichkeit geben das Programm via eines klicks zu öffnen, ohne den Umweg von X --> xterm --> /sw/bin/gnucash.
     
  4. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    ich kenne gnucash noch nicht, schaue es mir aber jetzt mal an und melde mich dann gleich nochmal ... ich hab das mit gimp und ooffice so gehabt ... beim ersten start wurde ich nach dem ordner des x11-servers gefragt und wenn ich jetzt z.b. gimp direkt starte, wird erst x11 und dann automatisch gimp gestartet ...
     
  5. asg

    asg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Prinzipiell müsste ja ein Shellscript reichen welches zuerst X11 aufruft und dann das zu startende Programm. Aber da wird es doch sicher eine Lösung geben die eleganter ist.
     
  6. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    wo hattest du gnucash denn her? bzw. was wird alles gebraucht? hast du vll. ein paar urls für mich?
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    zwei Möglichkeiten:
    1: Terminal
    open-x11 /sw/bin/gnucash
    2: ->doppelklickbares Shellskript schreiben:
    #!/bin/bash
    open-x11 /sw/bin/gnucash

    -> Ausführbar machen.
    -> Umbennen in gnucash.command
    -> Doppelklicken
    -> läuft ;)
     
  8. asg

    asg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    21.10.2003
    @Katana
    Habe das via "fink" installiert.

    @maceis
    Ah ok, "open-x11", das geht. ABER, Problem bei dieser Variante, die Programme, wie in diesem Fall "gnucash", kleben ganz links oben und deren Titelleiste ist hinter der obigen MacOSX Aqua Leiste (da wo auch der Apfel ist und die Uhzeit - wie heisst das DIng denn eigentlich?) versteckt. Auch wiederum Käse.
     
  9. asg

    asg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Ahh, sorry, es geht, mein Fehler.
    Ich hatte als WM blackbox drin und nicht denb quartz-wm. Mit diesem geht es bestens. Danke maceis.
     
  10. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    hm ... ich hab es jetzt auch über fink geladen und bekomme folgende fehlermeldung beim start:

    ERROR: In procedure dynamic-link:
    ERROR: file: "libgw-gnc", message: "dlcompat: invalid handle"
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programme benötigen direkt Forum Datum
Programme auf USB Stick installieren Mac OS X Freitag um 11:28 Uhr
„Öffnen mit“ listet nicht vorhandene Programme Mac OS X Mittwoch um 14:15 Uhr
Seit Sierra geht Autoupdate bei manchen Programme nicht mehr Mac OS X 30.10.2016
Fotos direkt speichern und aus icloud entfernen Mac OS X 29.10.2016
Programme von "nicht verifizierten" Entwicklern installieren Mac OS X 23.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche