Programme auf andere HD übertragen.

Diskutiere mit über: Programme auf andere HD übertragen. im Mac OS X Forum

  1. ben milla

    ben milla Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2006
    Hi. Ich arbeite für eine Firma als Sound-Designer von zu Hause aus. Mußte mir dazu an die 10 verschieden Programme auf die Platte knallen. Logic, Final Cut, Director, After Effects ect. Irgendwie ist mir das zu viel und ich würde jetzt gerne alle Grafik und Video Programme auf meine 2. HD kopieren. Ich habe mir da jetzt auch Tiger installiert und will alle Programmvoreinstellungen (Application Support/Libary Stuff) übernehmen. Ohne, daß ich die Programme neu installieren muß. Geht Das?

    Irgendwie läuft nämlich alles langsamer, da die Platte zu voll ist..
     
  2. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    13.11.2003
    mist geschrieben
     
  3. ben milla

    ben milla Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2006
    Was ist denn das für ne tolle Antwort?
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ganz einfach:
    Du kopierst die Programme dahin, wo Du sie haben wilst.
    Das war's.
    Die Einstellungen werden in Deinem Benutzerordner (teilweise auch in /Library) gespeichert und bleiben erhalten.
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Wenn es lediglich um die Programme geht, kopierst Du sie einfach aus dem Programm-Ordner auf die zweite HD. Sie sind auch von dort aus starfähig. Alle weiteren Dateien verbleiben im entsprechenden Verzeichnis auf der Startplatte.

    Habe selber lange gehadert, ob es funktioniert, wie damals, unter OS9. Und ja, tut es!
    Allerdings wurde auch auf eine meiner dusseligen Anfragen hier gesagt, daß alle Proggies, die vom System-Update betroffen sind, also die iApps, besser auf der Start-HD bleiben sollten.
    Nachträglich erworbene und installierte Anwendersoftware ist somit wohl davon ausgenommen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche