"Programm reagiert nicht" unter 10.4.4

Diskutiere mit über: "Programm reagiert nicht" unter 10.4.4 im Mac OS X Forum

  1. nielzholgersson

    nielzholgersson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2004
    Hallo,

    ich habe seit einigen Tagen 10.4.4 installiert und stelle fest, dass ich sehr oft den SAT1-Ball zu sehen bekomme wenn ich Dokumente über Bridge öffnen will (Adobe CS2). Das endet dann damit, dass ich auf "Sofort beenden" gehen muss, da dann im Dockicon "Programm reagiert nicht" steht.
    Unter Safari hatte ich es allerdings heute auch. Ich habe 1.33 GHz und 1.5 MB Arbeitsspeicher. Daran sollte es wohl nicht liegen.

    Hat dieses Problem sonst noch jemand, bzw. weiß jemand woran das liegen kann.
     
  2. nielzholgersson

    nielzholgersson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2004
    Tritt anscheinend auch nur auf, wenn eine CD im Laufwerk ist. Dann greift er komischerweise erst auf die CD zu, obwohl sich das Dokument dort gar nicht befindet. Babei bleibt Photoshop, Illustrator, usw. dann hängen.
     
  3. xell2202

    xell2202 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    30.12.2005
    Ist mir auch schon aufgefallen, immer wenn ich eine CD auswerfe hängt das System für 1-2 Sekunden, iTunes setzt sogar im Playback aus (was ansonsten nichtmal bei 100% CPU passiert!).
    Anscheinend blockiert da das Laufwerk irgendwas ganz essentielles im System...

    lg xell
     
  4. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Kann ich nicht bestätigen. Habt ihr schon die Rechte repariert? (Festplattendienstprogramm)

    Ggf. mal gucken ob irgendwelche Prozesse hängen (Aktivitätsanzeige)
     
  5. xell2202

    xell2202 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    30.12.2005
    Na ja, ich hab das "Problem" schon von Anfang an (und ich glaube sogar auch auf meinem iBook!), aber bisher hat es mich eigentlich nie gestört, die halbe Sekunde kann ich ja auch noch ohne Mac leben :D

    lg xell
     
  6. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Na, ja, halbe Sekunde ist ja auch kein Problem, nur es geht ja darum, daß du sagtest, daß das Programme infriert!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche