Probs mit iChat und AIM

Diskutiere mit über: Probs mit iChat und AIM im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. studmed

    studmed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2006
    Schönen guten Abend zusammen,
    ich hab ein MB und möchte gerne mit jemandem Video-Chat machen, der Windows-User ist. Ich habe gelesen, dass iChat und AIM gut funktioniert, jedoch finden wir bei AIM kein Button o.ä., was auf eine Video-Konferenz deuten könnte. Liegt es evtl. daran, dass noch keine Web-Cam angeschlossen ist??

    Vielen Dank

    Grüße, M.

    Edit: Sorry für´s Posten in dem falschen Forum

    Edit2: Also jetzt sieht es so aus, dass eine Verbindung zwischen AIM (Windows) und iChat zu stande kommt, aber nicht umgekehrt. Ich habe im MB keine Firewall aktiviert und in meinem DSL-Router AVM WLan SL habe ich nach der Anleitung auf mac.com alle Ports freigeschaltet. Hat denn niemend eine Idee, was es sein könnte? Evtl. stimmt die IP nicht, die ich eingegeben habe?, aber dann würde es in keine der beiden Richtungen funktionieren...Nur zur Sicherheit: Wo steht eigentlich die richtige IP?? Denn ich habe einen Desktop-PC über LAN und mein MB über W-Lan an dem Router dran...Die IP sollte im Menü des Router unter "Überblick" stehen, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2006
  2. studmed

    studmed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2006
    *schieb*
     
  3. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    19.03.2004
    Am Besten weist Du Deinem Rechner eine feste IP zu und machst dann die Firewall-Einstellungen für diese IP. So hast Du keine Probleme, wenn Dein Rechner mal ne andere IP bekommt als in den Firewall-Einstellungen eingestellt.

    Hast Du mal mit jemandem anders versucht einen Chat via iChat hinzubekommen? Sollte dies auch nicht funktionieren, dann liegt es wirklich an Deiner Seite. Sollte es allerdings gehen, dann läge es am PC-User.

    Viele Grüße
    emaerix
     
  4. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    willkommen im Forum! :)

    iChat bietet Dir erst die Videofunktion an, wenn Du eine unterstützte Videokamera angeschlossen hast, z.B. die iSight. Dann sollte auch neben Deinem Avatar als auch bei anderen Nutzern mit Kamera, das grüne Kamera-Smybol aufleuchten.

    Die entsprechenden Ports findest Du auch hier bei Apple direkt:
    iChat AV: Verwendung mit einer Firewall oder einem NAT-Router
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=93208

    Unter Windows erfährst Du die IP-Adresse unter START -> Ausführen -> cmd.exe [ENTER] -> ipconfig /all
    Am Mac unter Programme -> Dienstprogramme -> Terminal und dann "ifconfig -a" oder Programme -> Dienstprogramme -> Netzwerkdienst-Programm.

    Viele Grüße
     
  5. studmed

    studmed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2006
    hallo,

    vielen Dank für die Antworten.

    Die kamera ist angeschlossen und funktioniert auch, da ich mich selber sehen kann. Bisher habe ich noch keinen Chat mit einem macuser versucht. Wie ich schon erwähnte, habe ich in den Routereinstellungen die benötigten ports freigegeben, nur bei der IP bin ich mir unsicher, da ich ja quasi 2 Rechner an dem Router hängen habe und nicht weiss, welche IP ich eingeben muss und ob jeder der beiden rechner eine eigene IP hat (Asche auf mein Haupt).
    Evtl. klappt es auch deshalb nicht, weil ich eben paralell, soll heissen, dass ich mit dem Win-PC und dem Mac zum gleichen Zeitpunkt über denselben Router ins Netz gehe, um eben zu versuchen an welchen enstellungen es liegen könnte. Also 1. welche IP müsste ich eingeben und 2. wie kann ich eine feste IP zuweisen?

    Vielen Dank
     
  6. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    schau mal unter SYSTEMEINSTELLUNGEN -> NETZWERK -> Ethernet (integriert), Registerkarte TCP/IP. Da müßte die IP-Adresse stehen, die Du vom Router erhalten hast.
    Hier kannst Du auch auf "manuell" umstellen, beide Rechner müssen aber im selben Netzwerk sein (Beispiel: Mac 192.168.10.3, Windows XP 192.168.10.4, Subnetz 255.255.255.0)

    Viele Grüße
     
  7. studmed

    studmed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2006
    Hi,
    bei mir ist da garkein Eintrag? Komisch, oder?

    Also werde ich wohl manuell die IP fest vergeben. Muss ich dann am Windows-PC auch die IP manuell vergeben und gibt das dann Probleme, wenn ich mit beiden Rechnern paralell ins Internet will? (ohne dabei mit mir selbst über AIM und iChat eine Verbindung aufbauen zu wollen). Der Router weiss doch dann auch nicht, welche IPs ich vergeben habe, oder?

    Viele Grüße

    Edit: Alo mein Router hat irgendwie immer ne feste IP, mein PC scheinbar auch; unter sytemeinstellungen->netzwwerk->ethernet(integriert), TC/IP ist keine eingetragen, allerdings unter Netzwerkdienstprogramm, Netzwerk-Schnittstelle(en0) ist eine eingetragen
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2006
  8. winstonwatson

    winstonwatson MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.06.2004
    Du siehst da nix, weil du bestimmt mit Airport im Internet bist.
    Also: SYSTEMEINSTELLUNGEN -> NETZWERK -> AIRPORT, dann auf TCP/IP.

    Gruß
     
  9. studmed

    studmed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2006
    Ah ja, unter Airport steht eine drinnen und überraschenderweise genau die, die ich im Router jeweils bei den Portfreigaben eingegeben habe: mein PC ist 192.168.178.21 und mein MB 192.168.178.20. Jetzt weiss ich nimmer weiter, warum das alles nicht funktioniert, habe aber ne Menge Beiträge gelesen, in denne das ebenfalls nicht geht. Leider habe ich soweit alles mir mögliche um /eingestellt:
    #XP Firewall ausgeschaltet
    #Alle ports in meinem Router freigegeben
    #bei den Portfreigaben die IP meines MB eingegeben
    #beim MB die Firewall ausgeschaltet
    #meine Kerio-Firewall auf dem PC abgeschaltet
    -> es geht immer noch nicht :heul:
     
  10. studmed

    studmed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2006
    *schieb*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probs iChat AIM Forum Datum
safari 4 probs Internet- und Netzwerk-Software 30.05.2010
Mail macht Probs mit ÄÖÜ Internet- und Netzwerk-Software 28.02.2007
i Tunes Netzwekverbindungs Probs..? Internet- und Netzwerk-Software 31.12.2006
Probs mit Java unter Intel iMac Internet- und Netzwerk-Software 21.12.2006
ICQ -> Edit Probs. Internet- und Netzwerk-Software 25.05.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche