Probleme zu Beginn des BC Assistenten

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Gee Bee, 07.04.2007.

  1. Gee Bee

    Gee Bee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2006
    Hallo Folks,

    ich habe große Probleme mit dem Bootcamp Assistenten. Wenn ich ihn versuche aus der Liste der Dienstprogramme zu aktivieren bekomme ich jedesmal folgende Meldung: Das Startvolume kann weder partitioniert, noch in einer Einzelpartition wiederhergestellt werden. Ausserdem kommt bei einem Neustart des Macs seit dem immer kurz ein Ordnersymbol mit Fragezeichen bevor man das Mac Symbol beim hochfahren sieht.
    Ich weiß nun nicht wie ich das beheben kann. In der Anleitung steht, dass das Volume als Einzelpartition und im Format Mac OS X Extended (journaled) formatiert sein muss... das ist bei mir der Fall.
    Ausserdem habe ich das neueste Firmware Update installiert und alle anderen Programme vorher beendet.
    Ich habe kurze Zeit vorher übrigens eine neue HDD eingebaut und vorher alle Daten mit super duper von der alten auf die neue gespielt, aber noch nie vorher BootCamp installiert.
    An der Win CD mit SP 2 kanns ja meiner Meinung nach nicht liegen, da ich die bisher nicht einmal eingelegt hatte. In der Suchfunktion konnte ich leider auch nichts passendes finden, da alle anderen erst später während der Installation Probleme bekamen.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar Tips geben könnt, sitze nun schon seit Stuuunden vor dem Rechner.

    Christoph
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen