Probleme mit Zugriffsrechten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von fish, 23.11.2006.

  1. fish

    fish Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.07.2003
    Ich habe 2 Accounts unter OS X. Beide sind mit Adminrechten versehen. Leider hab ich dennoch des öfteren mit meinem 2. Account das Problem, dass ich nicht genügend Rechte habe. Aktuelles Beispiel: Hab mir eine aktuelle Version von Google Earth gezogen und wollte die alte damit ersetzen. Wenn ich jedoch auf "Replace" gehe, dann meckert er, dass ich nicht die nötigen Rechte habe um diese Aktion durchzuführen. Ich müsste mich also in meinen 1. Account einloggen und das ganze dort installieren.
    Kennt jemand das Problem?
    Danke.
     
  2. Schleuderbogge

    Schleuderbogge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    72
    MacUser seit:
    10.11.2004
    Hmmmm...

    Bietet der Rechner Dir nicht wenigstens Identifizieren an?

    Ich habe auf meinem PB insgesamt 3 Accounts, wenn ich etwas installieren möchte, bietet er mir das höflich an :D

    Ansonsten habe ich damit keine weiteren Erfahrungen...

    So long, Thomas
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Es ist nicht Sinn der Sache, dass 2 accounts Admin Rechte haben. Und nach meinem Verstaendnis entziehst du dem einem Account die Admin Rechte wenn du sie einem anderen zuweist. Zumindest ueber die System Einstellungen. Im Terminal laesst sich das aber sicher so einrichten, dass beide accounts zur Gruppe Admin gehoeren.
     
  4. fish

    fish Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.07.2003
    Manchmal, in diesem Fall leider nicht.

    Naja, in dem Fall aber recht nützlich. Denn was spricht dagegen, dass mehrere User die Möglichkeit haben, ein Programm zu aktualisieren? Wenn ich das nicht wollte, dann könnte ich ja die Rechte beschneiden. Aber wenn ich nun mal BEIDEN Accounts Admin-Rechte gewähre, dann will ich auch auf BEIDEN Admin-Rechte. Wenn das nicht geht, dann sollte ich aber auch nicht die Möglichkeit haben, das auszuwählen.
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Du solltest dich mal ausfuehrlich mit der Rechteverwaltung unter OS X beschaeftigen. Du kannst auch mit einem normalen Benutzer Programme aktualisieren solange du das admin passwort kennst und der Installer keine sudo Rechte braucht. Zwei accounts mit Admin Rechten zu haben wiederspricht dem Konzept eines Einzelplatzrechners - auch wenn sich das offensichtlich so konfigurieren laesst. Und das es Schwierigkeiten macht sieht man ja.
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Das sehe ich nicht so.
    Die Gruppe 'admin' ist nicht deswegen eine Gruppe, weil sie nur ein Mitglied habens soll.

    Nach meiner Erfahrung spricht überhaupt nichts dagegen, mehere "Admin"-Benutzer zu haben. In manchen Situationen ist das auch durchaus nützlich oder sogar unverzichtbar. Ich würde Mac OS X auch nicht als "Einzelplatz"-Betriebssystem sondern als augesprochenes Mehrbenutzer-System bezeichnen.

    Woher das Problem von fish kommt, kann ich allerdings auch nicht nachvollziehen.
     
  7. moof

    moof MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2006
    Ja, in diesem Falle liegt's an Google Earth.
    Lösche zuerst die alte Version, dann ziehe die neue in den "Programme"-Ordner. Dann gehts.

    :p
    moof
     
  8. fish

    fish Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.07.2003
    Danke nochmal für das Feedback.

    Ja, aber warum geht es denn dann mit dem anderen Account? Da kann ich alles "replacen".
     
  9. moof

    moof MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2006
    "Google Earth" ist eine "drag and drop" Applikation.
    Die Installation ist das einfache Ziehen des Programms vom Image in den einen Ordner ohne Installer,
    der im Anschluss die Zugriffsrechte entsprechend setzt.



    moof
     
  10. fish

    fish Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.07.2003
    Yup, das ist mir schon bewusst. Aber wie schon erwähnt, beim einen Account gehts, beim anderen nicht.
     
Die Seite wird geladen...