probleme mit xampp, ftp und apache

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von baumeister, 31.08.2006.

  1. baumeister

    baumeister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2006
    hallo,

    mit der forensuche habe ich einige artikel zum thema gefunden, aber nichts, was mir weiterhilft. ich versuche, ein komplettes webpaket lokal zum laufen zu bringen. für meine arbeit brauche ich mindestens: apache, php, mysql.

    den mit osx gelieferten apache zu starten ist ja kinderleicht. allerdings bin ich newbie und schrecke vor eigenen php- und sql-installationen usw. zurück. ich installierte also xampp.

    obwohl in der systemeinstellungen "personal web sharing" deaktiviert ist, lässt sich der xampp-apache nicht starten. ich verstehs nicht. zeitgleich kann ich mit cyberduck (ftp-client) nicht mehr auf localhost zugreifen, obwohl "personal file sharing" aktiviert ist.

    weiß jemand abhilfe? entweder brauche ich eine einfache lösung, um php und sql zusammen mit dem vorinstallierten apache zu benutzen oder ein voll lauffähiges xampp. restart und neuinstallation halfen nicht.

    danke und gruß,
    baumeister
     
  2. baumeister

    baumeister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2006
    hab nun xampp gelöscht und mamp 1.3 installiert und ohne jede änderung funktioniert nun apache, php, sql ... leider habe ich keinen vergleich, da xampp gar nicht lief, aber mamp enthält ebenfalls alles, was ich brauche.

    leider klappt der ftp-zugriff auf localhost trotzdem nicht mehr, aber das ist kein weltuntergang, nur ärgerlich.

    scheint so (auch nachdem, was ich in anderen threads so sah), als wäre eine lokale-server-installation eine try-and-error-geschichte. schade eigentlich ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen