Probleme mit Word-Makros

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von tbillert, 22.12.2005.

  1. tbillert

    tbillert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2005
    Hallo alle,

    ich habe hier gerade ein am PC erstellltes Word-Filezur Bearbeitung (Formular zur Beantragung eines Forschungsprojektes), welches heftig von Makros Gebrauch macht. Waehrend diese am PC (Word 2000) funktionieren, tun sie das am Mac (Word 2004) nicht - Schaltflaechen lassen sich nicht klicken, Felder geben beim Verlassen schwachsinnige Fehlermeldungen etc... Habe ich irgendeine Einstellung uebersehen, oder ist es da vorbei mit der Kompatibilitaet Word PC/Mac? Makros sind aktiviert (Dialog beim Datei-Oeffnen mit "Makros aktivieren" beantwortet).

    Die Makros darin machen nix besonders, sie modifizieren Tabellen (fuegen Zeilen hinzu), gleichen Inhalte zwischen Feldern ab und berechnen Summen aus Zellen verschiedener Tabellen. Waere schon bequemer, als das alles per Hand zu berechnen und da reinzuschreiben.

    Falls es jemand mal testen will: das File gibt's unter

    http://www.forschungskoop.de/kf_gesamt.zip

    zum Download.

    Fuer jegliche Hinweise dankt

    Thomas.
     
  2. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.01.2003
    moin Thomas,
    unter Word X kein Problem auf dem Mac :)

    unter Word 2003 auf dem PC war das Formular
    erst zu einer Zusammenarbeit bereit, nachdem
    ich den Schutz aufgehoben hatte. (Passwort steht
    im Makro) :)

    vielleicht hast du selbst inzwischen ein Lösung
    gefunden - dann poste sie doch hier, damit auch
    andere davon profitieren können. :)

    Kay ;)
     
  3. tbillert

    tbillert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2005
    Hi Kay,

    nein, leider keine - ich habe das Dingen am PC ausgefuellt (Word 2000). Den Schutz brauhcte ich nicht aufheben, was hat denn bei Dir nicht funktioniert, was das notwendig machte?

    Am Mac nicht funktioniert haben die Schaltflaechen der Makros, die zum Beispiel neue Tabellenzeilen oder Abschnitte einfuegen. Word X habe ich nicht probiert, danke fuer den Tip, ich teste es mal - sollte hier noch irgendwo rumfliegen.

    Wahrscheinlich hatte ich auch am PC Glueck, dass es mit Word 2000 ging - eine andeer Version haette evtl. auch versagt. Vielleicht war das Problem weniger eine Plattform-, als eine Versionssache... ;-)

    Viele Gruesse,

    Thomas.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen