Probleme mit Virtual PC

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von philippernst, 30.12.2005.

  1. philippernst

    philippernst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2005
    Hallo Mac User,

    ich habe ein Problem mit Virtual PC. Nachdem ich den virtuellen PC eingerichtet habe und es heißt ich soll nun das Betriebssystem einlegen (in diesem Fall Win XP Professional) kommt die Meldung "OS not found Install an OS on the hard disk"
    Weiß jemand was OS ist und was zu tun ist?

    Danke
    Philipp
     
  2. mattes68

    mattes68 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    ich denke du musst das Programmicon noch in deinen Ordner Programme kopieren




    ;)
     
  3. ralleff

    ralleff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.07.2003
    OS = Operating System.
    Du brauchst noch ne WindoofCd.
    Gruss
    Ralle
     
  4. philippernst

    philippernst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.12.2005
    Danke
    Zwei Antworten zwei Fragen:
    1. Welches Programmicon meinst Du das von Virtual PC?
    2. Was könnte ich denn da noch für ne CD gebrauchen. Ich habe doch die Win CD mit dem Betriebsystem eingelegt

    Danke

    Philipp
     
  5. Professor Hase

    Professor Hase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    18.07.2005
    welche VPC Version benutzt du?
    Das Bundle, bei dem die Windows-CD dabei ist?
     
  6. YoPapa

    YoPapa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Ich habe zwar VirtualPC noch nicht verwendet (habe auch noch keinen Mac), aber bei VirtualPC handelt es sich lediglich um eine virtuelle Umgebung, welche die PC-Hardware selbst emuliert. Das Betriebssystem musst Du also noch von der CD aus installieren.

    Ist Dein virtueller PC so eingestellt, dass er von CD bootet? Das müsste er nämlich, damit Windows von der CD installiert werden kann. Die CD muss dann beim Start des virtuellen Rechners eingelegt sein. (Das Standard-Windows läuft nicht von der CD, sondern muss von dort aus auf der Festplatte installiert werden.)
     

Diese Seite empfehlen