Probleme mit UT 2003 auf PB 1,5 GHZ /9700 ATI

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von maanfilu, 19.10.2004.

  1. maanfilu

    maanfilu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.11.2003
    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand helfen.
    Ich habe bis vor kurzen auf meinem Powerbook G4 1GHZ 12 Zoll ohne Probleme gespielt . Nun habe ich seit 1 Woche ein Powerbook 1,5 mit einer ATI 9700 , formal deutlich schneller.:mad:
    Der Versuch , Unreal zu spielen ist fast nicht möglich , es ruckelt und zuckelt an allen Enden , den Patch ..25.2 habe ich bereits aufgespielt.
    Hat jemand ähnliche Probleme ? :confused:
    Ist das ein Powerbook 1,5 Problem? :confused:
    Oder ist miene Graphikkarte defekt ? :confused:
    Wie kann man den eine Graphikkarte testen ? :confused:
    Ich hoffe , jemand kann mir helfen .

    Bis bald Maanfilu banana
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2004
  2. CheGuevara

    CheGuevara Banned

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    wieviel ram hast du ?
     
  3. maanfilu

    maanfilu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.11.2003
    Powerbook 1,5 und Probleme mit UT 2003

    Hallo,

    RAm hab ich 512 , mein kleines Powerbook hat nur 384 MB und kommt damit prima aus .
    Kann die Graphikkarte nicht in Ordnung sein ?
    Ist sowas überprüfbar ?

    Hier noch mal die Daten:

    Mein Powerbook: 1,5 GHZ, ATI ist klar 9700 mit 64 MB , 512 MB 10.35 Betriebssystem.
    Hat jemand eine Lösung ?

    :confused:

    Vielen Dank im Voraus
    Maanfilu :cool:
     
  4. maz

    maz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Graphikkarte testen

    Da ich nicht ein System wie Du hast habe kann ich nur hinweise geben.
    Ich wurde Tech Tool empfehlen , soweit ich weiß gibt es abgespeckte Versionen mit denen Du das Testen koenntest.
    Tech Tool ist aber in jedem Fall zu empfehlen da es nahezu erschoepfende Testmoden anbietet die immer wieder sehr angesagt sind .

    Wie gesagt alles unter dem Vorbehalt der Kompatibilität zu OSX , so Du es aufgespeilt hast, muesstest
    Du das vorher noch abchecken on das auch bei X laueft.

    gruß maz
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2004
  5. maanfilu

    maanfilu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.11.2003
    UNREAL Tournement 2003 Probleme mit Powerbook 1,5

    Hallo,
    hat denn niemand ein Powerbook 1,5 mit Unreal Tournement , oder eine 9700er Karte ? Bei mir ruckelt es und zuckelt es unglaublich , werde mal andere Spiele schauen.
    TechTool hab ich als Vollversion , der checkt aber die Graphikkarte nicht voll (oder doch ?)
    Wenn noch jemand etwas zu den Problemen sagen kann wäre ich dankbar.

    mfg Maanfilu cumber
     
  6. ignatz

    ignatz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.06.2004
    wenns dir etwas hilft, ich hab die selbe konfiguration und bin gerade dabei mir für dich die demo von ut2004 herunter zu laden. Werd dir dann meine Erfahrung schildern, dauert allerdings noch etwas...
     
  7. maanfilu

    maanfilu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.11.2003
    Na , dann warte ich mal , vielleicht liegt es an der Version .
    Gibt es die 9700er nur im Powerbook ?

    mfg maanfilu
     
  8. maz

    maz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    warte unbedingt auf ignatz's Bericht,

    so genau kann ich Dir das auch nicht sagen .Ich hab fiogendes gemacht einmal die eine Grafikkarte mit dem Bildchirmtool durchlaufen lassen dannach eine andere Graka durchlaufen lassen der unterschied in der Performence sprich Bild ablauf ect. war deutlich zu sehen.

    Allerdings habe ich die erfahrung gemacht das auch Softwarekomponenten eine nicht unerhebliche Rolle spielen koennen ,denn die gleiche langsamere graka hatte bei installation von Teibern einer "fremden" Graka bei dem Visiualisierungsprgr. von G-Force respective Audion ploetzlich einen immensen Schub bekommen.

    Um die Verwirrung nicht noch kommplett zu machen wuerde ich Dir empfehlen einfach dranzubleiben an Deiner Fragestellung.

    Ich habe diesbezueglich alles moegliche erlebt und ich kann nur sagen,
    in unserer "Branche" wird manches heißer gekocht wies gegessen wird.

    Die dauernde uebertaktung und tuning der neueren modelle heiße ich persoenlich nicht der weißheit letzten schlusses, das hat jetzt nichts mit unserem Thema hier zu tun stell ich graad fest, ich wuerde sagen eine gesunder mix aus guter Software und Graka schadet nie.

    Das Du Dein System immer im Auge behalten musst isrt Dir schon klar ?
    Back Ups Deiner wichtigen Daten und laengere Sitzungen eventueller neuer Partitionen werden Dir keine Fremdwoerter sein.

    Mein persoenlicher greoßter wunsch waere ein DVD Brenner mit dem ich ein laufendes System "Imigen " kann und dann einfach, falss das System instabil wird neu aufspiele, das waers, so koennte mann dann auch davon aus gehen das mann den letzten Level auch noch gesichert hat.Dieser Wunsch wird aber wahrscheinlich nur in erfuellung gehen wenn ich mit den recourcen die habe genauestens umgehe,schaun wri duns doch die ATARIANER an was die aus Ihren C's rausholen daggen sind wir jetzt schon reine gruoßenwahnsinnige ;)

    gruß maz
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2004
  9. ignatz

    ignatz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Würde dir wahnsinnig gerne Helfen, hab mir die demo zwei mal geladen und auch die md5 checksumme überprüfft und sie stimmte, allerdings kann ich das file nicht entpacken:

    bunzip2: Compressed file ends unexpectedly;
    perhaps it is corrupted? *Possible* reason follows.
    bunzip2: No such file or directory
    Input file = UT2004-MAC-Demo3334.dmg.bz2, output file = UT2004-MAC-Demo3334.dmg

    und ne mac demo für ut2003 hab ich nicht auf der offiziellen Seite gefunden...
    Trotzdem noch viel erfolg
     
  10. gnorimus

    gnorimus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    03.07.2003
    Also UT2004 ist auch nicht vergleichbar mit UT2003. Auf meinem iMac 1GHz 512MB RAM ist 2003 echt gut zuspielen, aber 2004 praktisch unspielbar. Hast du denn auf beiden Rechnern die gleiche Version von OSX (wegen aktuellem Treiber für die Grafikkarte)? Oder laufen auf deinem 1,5 Powerbook vielleicht irgendwelche Speicherfresser direkt als Startobjekte?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen