Probleme mit Superdrive am iMac??

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Lemur, 29.05.2005.

  1. Lemur

    Lemur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2004
    Hallo,
    ich hatte des öfteren das Problem, dass mein iMac abgeschmiert ist, als ich eine CD ins Superdirvelaufwerk (mashita dvd-r uj 825) eingelegt habe und diese brennen wollte. Besonders zickig ist das Laufwerk bei CDs, die mit Papieretiketten beklebt sind, kam aber (seltener) auch bei normal bedruckten CDs vor. Der Rechner wurde dann schnell heiß oder ging plötzlich einfach aus. Liegt das an eventuellem Kopierschutz der CDs oder ist das ein Hardwareproblem? Gibts ähnliche Erfahrungen???
    Danke,
    Lemur
     
  2. .mac

    .mac Gast

    cds mit papieretiketten solltet du grundsätzlich meiden. die etiketten können gar nicht so gut aufgeklebt sein, dass keine unwucht entsteht. schlimmstenfalls könnte sich das etikett aufgrund der hitze im laufwerk ablösen, das wäre ziemlich sicher der tod.
    verwende lieber normale rohlinge und beschrifte sie mit nem cd marker. oder du bedruckst sie direkt in nem tintenstrahler (ip4000 von canon o.ä.)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen