Probleme mit Printserver

Diskutiere mit über: Probleme mit Printserver im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Probleme mit Printserver "Linksys WPS54GU2" [solved]

    Hallo,
    ich habe Probleme dabei meine Drucker unter Mac OS X (Panther, Tiger) zum laufen zu bekommen. Da ich relativ sicher bin, dass es nicht an den Druckern selbst sondern mit dem Printserver zu tun hat, hab ich das hier im Netzwerk-Forum geposted. Nun erstmal eine kurze Beschreibung der Situation hier:

    Ich habe ein WLAN (Linksys WRT54G Router) mit einen PowerBook (Tiger) und einem iBook (Panther). Das funktioniert einwandfrei.

    Am Printserver sind ein Brother HL-1240 (Parallel) und ein HP Deskjet 920c (USB) angeschlossen. Unter Windows funktioniert alles wunderbar mit dem Setup Assistent.

    Weil die Books keinen Parallel-Port haben und wir auch nicht ständig umstöpseln wollen wenn jemand was drucken will haben wir einen Wireless Printserver (Linksys WPS54GU2) mit USB2.0 und Parallel-Port gekauft. Der Printserver unterstützt auch Appletalk, somit sollte es eigentlich keine Probleme geben, leider gibt es sie doch.

    1. Der Printserver hat natürlich auch einen normalen Ethernet Port. Ich habe jetzt den Printserver via Ethernet mit dem WLAN-Router verbunden und kann ihn so auch schon drahtlos erreichen. Dann sollte doch auch Appletalk funktionieren oder nicht? Leider tauchen die angeschlossenen Drucker nicht in der Liste auf wenn ich im Printer Browser auf "More Printers" gehe. WLAN funktioniert bei dem Printserver noch nicht, aber das ist ein anderes Problem.
    2. Ich kenne mich mit Appletalk überhaupt nicht aus, im Status des Printserver bekomme ich folgende Informationen angezeigt:
      AppleTalk Info:
      Printer Type:
      PRINTSERV:Brother HL-1240
      PRINTSERV_P2:HP DeskJet 920c
      PRINTSERV ist der Name des Printservers.

    Hat vielleicht jemand eine ähnliche Kombo? D.h. gemeinsam genutzte Drucker über ein WLAN? Ich weiss nicht mehr weiter und muss das irgendwie hinbekommen.

    Noch eine grundsätzliche Frage: Wie funktioniert das wenn man quasi zwei Accespoints hat? Ich hab ja jetzt den Router und den Printserver, beide haben eine eigene IP. Müssen beide den gleichen Channel und die gleiche Art der Sicherheitseinstellungen haben? Das normale Netzwerk habe ich normalerweise im WPA (TKIP) Modus ... der Printserver unterstützt aber nur WEP oder auch garnix?

    Würde mich über jegliche Hilfestellung freuen,
    rickski
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2005
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    keine Ahnung von Printservern, aber daß Du AppleTalk zum Drucken brauchst glaube ich eher nicht - besser TCP/IP.

    Mit welchem Protokoll läuft das vom Windows-PC aus?

    No.
     
  3. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    04.01.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme Printserver Forum Datum
Probleme mit dem Löschen von Dateien/Ordner auf Drobo 5N NAS-Speicher !? Internet- und Netzwerk-Hardware 16.09.2016
Probleme mit Time Capsule / Time Machine Backup Internet- und Netzwerk-Hardware 20.07.2016
NAS-Server Probleme - kein Datenzugriff Internet- und Netzwerk-Hardware 18.04.2016
Probleme mit externer Soundkarte/ DJ-Controller an aktivem USB HUB Internet- und Netzwerk-Hardware 18.04.2016
Probleme mit WD-Mybook an Fritzbox als NAS Internet- und Netzwerk-Hardware 04.03.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche