Probleme mit Port 25

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von bambule1, 13.01.2004.

  1. bambule1

    bambule1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Hallo,

    wenn ich unter Mail etwas absetzen möchte bekomme ich die Meldung "der Mailserver post.strato.de kann über Port 25 nicht erreicht werden".

    Kann mir jemand sagen, welche SMTP-Server Adresse ich benutzen kann, bzw.welchen Port.

    Danke.
     
  2. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
     
    25 ist schon der richtige Port für SMTP – auch bei Strato.

    Hast du vielleicht etwas bei „Identifizierung” eingetragen?
    Nur so ne Idee...
     
  3. bambule1

    bambule1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Re: Re: Probleme mit Port 25

     


    Hallöle,
    bei der Identifizierung steht mein Passwort. Ist auch korrekt eingetragen. Man kann Mails empfangen, aber nicht versenden. Ich habe gelesen, das manche Provider den Port 25 blockieren.
     
  4. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Re: Re: Re: Probleme mit Port 25

     
    Stell mal die Identifizierung auf „Keine” und probiers nochmal.
    Ich vermute, da liegt der Hund begraben.

    Ich nicht. :confused: Warum sollten sie das tun?
     
  5. bambule1

    bambule1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Re: Re: Re: Re: Probleme mit Port 25

    Funktioniert auch nicht, wenn keine Identifizierung eingestellt ist.
    Meldung: Die Adresse ....@...... wird vom Server nicht akzeptiert
     
  6. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Dann fällt mir ehrlich gesagt, auch nix mehr ein. :(

    Anscheinend ist aber jetzt nicht mehr der Port 25 das Problem, oder?

    Ich glaube dir ja gerne, dass du alle Einstellungen richtig eingetragen hast, aber überprüfs trotzdem nochmal:

    Unter „Account-Informationen”:
    Server-Name und SMTP-Server sind post.strato.de
    Benutzername ist die Email-Adresse
    SMTP Port ist 25
    Kein Häkchen bei „SSL verwenden”
    Identifizierung „Keine”

    Unter „Erweitert”:
    Port 110
    Kein Häkchen bei „SSL verwenden”
    Identifizierung „Kennwort”

    Wenn du diese Einstellungen so hast, sollte das eigentlich funktionieren.
    Wenn nicht, schau doch mal bei Strato nach, ob du die Mailbox vielleicht irgendwie falsch konfiguriert hast.

    Sollte da auch alles stimmen, bin ich mit meinem Latein am Ende... :(
     
  7. bambule1

    bambule1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Stimmt alles genau.

    Bin in den letzten Monaten zum Mailen über OS9 gegangen - aber ist ja kein Dauerzustand. Jedenfalls funktioniert's dort mit den gleichen Einstellungen!?
     
  8. pappe

    pappe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.06.2002
    Hallo,

    ich habe die gleichen Probleme mit gmx.de. Habt ihr vielleicht schon irgend eine Lösung für dieses Problem?
     
  9. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Wenn ein Provider den Port 25 blocken würde, dann würdest Du das nur dadurch merken, dass Dein Mail - Programm ein Timeout hat.

    Das die Mailadresse xxx@xxx.x nicht erreichbar ist, hat ehr etwas damit zutun, dass die Domain @xxx.x vom ISP verweigert wird.

    Kommt des öfteren bei AOL - Adressen vor. Der Hintergrund ist recht einfach. Der ISP will (als Beispiel) keine Mails an oder von AOL zulassen, weil in der letzten zeit über diese ein Großteil an Spammails geschickt wurden.

    Entweder Du legst Dir noch eine Mailadresse von einem Freemailer zu, oder Du hast bei der einer Email-Doamin ein ein Problem...
     
  10. pappe

    pappe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.06.2002
    zu dumm

    OK, ich hab das Problem lokalisiert...

    Anstelle von mail.gmx.net war ich fest davon überzeugt dass es smtp.gmx.net heissen muss. Naja, was man nicht im Kopf hat, hat man im Tank, wie ich immer zu sagen pflege...
     
Die Seite wird geladen...