Probleme mit mac festplatte

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von overall, 16.03.2005.

  1. overall

    overall Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2005
    Hallo...
    ich habe ein problem mit einer externen festplatte. Sie ist für mac formatiert aber ich habe mit dem programm mac drive darauf auch von meinem pc aus zugreifen können. Nun habe ich einen tag mit dem programm und der festplatte problemlos gearbeitet. Als ich das jedoch am nächsten tag fortsetzen wollte, war auf der platte nichts mehr zu lesen. Der belegte speicher wird richtig angezeigt also es müsste noch alles drauf sein und ich kann auch darauf zugreifen nur wird mir nichts von dem angezeigt was auf der platte sein müsste... Außerdem ist mein rechner bei weiteren versuchen auf die platte zuzugreifen ständig abgestürzt mit irgendnem systemfehler!
    Ich wüßte nicht, dass ich irgendetwas verstellt habe...
    Die Platte wurde inzwischen bei einem anderen mac angeschlossen und auch dieser kriegt nichts mehr angezeigt!
    Es sind wichtige Daten auf der Platte die ich dringend brauche!!!!
    Könnt ihr mir bitte weiterhelfen???
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen im Forum


    Ich würde die HD ausbauen und intern an den Mac anschließen um die Daten zu sichern .

    Für die Benutzung am Mac & Pc solltest du sie mit FAT 32 Formatieren.

    Gruß
    Marco
     
Die Seite wird geladen...