Probleme mit Listenansicht im Finder

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von nuz:y, 22.03.2006.

  1. nuz:y

    nuz:y Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Hallo und guten Tag,
    seit längerem geht mir unter 10.4.5 folgendes Problem auf den Keks:

    Ich nutze normal die Listenansicht im Finder (Neben bei, kann man das nicht irgendwo als Standard einstellen?), was soweit auch klappt. Einmal Listenansicht in einem Ordner ausgewählt, merkt sich das System die Ansicht und das nächste mal habe ich ebenfalls die Listenansicht. Wenn ich allerdings eine Datei vom Schreibtisch in einen Ordner verschieben möcht, also die die Datei anklicke, gedrückt halte und auf das Festplattesymbol ziehe, dann werden mit die Unterordner von Dokumente nicht nur als Symbole angezeigt, sondern sind auch noch völlig durcheinander, teilw. sogar übereinander. Den richtigen Ordner zu erwischen wir dabei zum Glücksfall. Was kann ich machen, damit er mir in diesem Fall ebenfalls die Listenansicht oder zumindest den Inhalt sortiert anzeigt?

    Für eine Hilfestellung wäre ich sehr dankbar...

    lg
     
  2. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    den betreffenden Ordner anwählen, apfel+j für Darstellungsoptionen, am Raster ausrichten. Das ordnet sie zumindest schon mal. Wie das mit Einstellungen von Listenansicht für einzelne Ordner funktioniert, bin ich grad am rausfinden, wobei ich über deinen thread gestolpert bin :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen