Probleme mit G4 Prozessor

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von william-parker, 12.04.2005.

  1. william-parker

    william-parker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2005
    Moin,

    Ich besitze einen G4/400 (agp grafik) und habe den Prozessor getauscht. Der neue soll 533 MHz haben. Theoretisch stimmt das auch. Der PM läuft sicher und ohne Probleme nach dem Umbau, nur der Systemprofiler weigert sich die 533 MHz anzuerkennen, und ist der Meinung, das der Prozessor nur 400 MHz hat.

    Beim eingebauten Prozessor handelt es sich um einen original Apple G4/533.

    Der Rechner läuft mit osx3.7. Hätte ich den Prozessor so einfach nicht tauschen können?

    Hat jemand ideen, anregungen oder Lösungen? Wäre sehr dankbar.
     
  2. AtoZ

    AtoZ Gast

    Dürfte ich anfragen, aus welcher Quelle jener 533 MHz stammte? Soweit ich mich entsinnen kann, kommen da nur Prozessoren aus alten demontierten Macs in Frage, denn mit dieser "krummen" MHz Zahl wurde meines Wissens nach nie ein Upgrade eines anderen Herstellers verkauft.

    J
     
  3. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Der Prozessor wird wohl aus einem G4 Digital Audio stammen. Dieser hat einen BUS von 133MHz, der G4 AGP hat 100 MHz. Der Prozessor wird ohne Modifikationen nicht 533 MHz erreichen.

    Blaupunkt
     
  4. AtoZ

    AtoZ Gast

    In diese Richtung habe ich auch gedacht.


    J
     
  5. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.278
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    599
    MacUser seit:
    18.10.2003
    Das Board muss anders gejumpert werden (Teilungsverhältnis Bus/CPU Takt)
     
  6. william-parker

    william-parker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2005
    Lösung

    Soweit ich richtig informiert bin stammt der aus einem Digital audio.

    Das wäre dann auch eine Erklärung.

    Danke!
     
  7. william-parker

    william-parker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2005
    D.H. es gibt eine Lösung, so dass ich den Prozessor doch noch gebrauchen kann? Oder sollte ich den den Alten reinschrauben?
     
  8. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Soweit ich weiß, lässt sich am Board nix jumpern. Das müsste auf der Prozessorplatine geschehen. Es gibt da zwar auch keine Jumper, aber durch das Ändern von Lötbrücken/Widerständen lässt sich das Teilungsverhältnis einstellen. Hab grad keine Anleitung zur Hand, gibt es aber.

    Blaupunkt
     
  9. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.278
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    599
    MacUser seit:
    18.10.2003
    achja, mist, beim G4 muss man ja löten
     
  10. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme Prozessor
  1. hilfehilfe
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    333
    MacEnroe
    24.10.2016
  2. firstblood
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    411
    rembremerdinger
    06.06.2016
  3. Porschinger
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    203
    trixi1979
    19.02.2016
  4. eyegaze
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    896
    eyegaze
    24.11.2014
  5. BlindGerMan
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    303
    rembremerdinger
    16.08.2014