Probleme mit der iPod-Verarbeitung

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von fib, 24.01.2005.

  1. fib

    fib Thread Starter Gast

    Hallo.
    Ich habe vorletzte Woche meinen iPod 3G. 20GB eingeschickt. Grund: Die Rückseite des iPods (Metal) hat merklich über das weiße Plastik der Vorderseite herausgeragt!
    Heute habe ich einen nagelneuen iPod 3G. bekommen. Allerdings mit dem umgekehrten Problem! Diesmal steht das weiße Plastik wirklich stark ab. Der iPod hat sehr scharfe Kanten, vor allem auf der linken Seite! Es macht sozusagen den Anschein, als ob der Metalrücken zu klein für das weiße Plastik ist!
    Hat jemand ein ähnliches Problem?
    Ich hab den iPod noch im Mac-Laden ausgepackt als ich ihn abgeholt habe, und gleich gesagt, dass da diese Kante ist! Der freundliche Herr hat aber nur gemeint, dass das normal sei!
    Wenn jemand so was hat/kennt, nicht nur bei 3G. iPods sondern bei allen, bitte melden!

    Gruß
    Philipp
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Definiere mal "merklich" und "scharfe Kanten".

    Mein G1 hat auch scharfe Kanten und das Kunststoffvorderteil ist auch minimal kleiner als das Metall auf der Rückseite.

    Gruß
    Artaxx
     
  3. fib

    fib Thread Starter Gast

    Also, wegen "merklich": Ich kann den iPod grad leider net ausm Dock nehmen, ich versuch grad genug Wärme im iPod zu erzeugen, damit sich die Luft so weit ausdehnt, dass es "plobb" macht und wieder alles sitzt ;)
    Ich hab mal ein Lineal dran gehalten. Die weiße Oberseite ragt etwa einen Milimeter heraus, und daher merkt man die gerade, "scharfe Kante" des Plastiks ziemlich gut!
    Du hast geschrieben, dass das Kunststoff kleiner ist wie das Metal, bei mir ist es jetzt grad andersrum!
    Gruß
    Philipp
     
  4. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hmm, das ist unschön. Frag mal nach was Apple dazu sagt.

    Und: Wenn Du das Gerät nochmal einschicken solltest, mach ein Foto, wo man ganz genau erkennt um welchen Fehler es sich handelt.

    Gruß
    Artaxx
     
  5. fib

    fib Thread Starter Gast

    Ich hab grad mit Apple telefoniert. Normal soll das nicht sein! Ich solle mich noch mal mit meinem Applehändler auseinandersetzen! Ich hab mal den iPod auf meinen Scanner gelegt!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich hab mal die Ränder mit den roten Pfeilen markiert. Das ist das überstehende Plastik, nicht etwa ein Schatten!
    Gruß
    Philipp
     
  6. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    aha, man sieht zwar nicht wirklich was, aber bei mir ist der uebergang klatt, wie ein kinderpopo :D
     
  7. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    also nix für ungut. ich finde das zum lachen *hoho* ist nun wirklich eines der minimalen probleme. Wenn ich meinen iPod 4G so ansehe gibt es im unteren Teil auch eine solche Kante.... minimal, aber da. stört nicht. "scharf" ist sie ja nicht, glaube kaum, dass du damit etwas schneiden kannst... :D

    also mach nicht so ein TamTam. Es wird immer solch ein Toleranzbereich sein. Wenn du apple anrufst und es ebenfalls so dramatsich wie hier beschrieben alles darstellts würde ich ebenfalls denken, dass es dramatisch schlimm wäre. aber die Bilder lassen es kaum warnehmen...

    Wie gesagt, nix für ungut. Statt nach Mängel zu suchen sei doch froh einen nagelneuen iPod zu haben...

    Fehler tritt auf, wen nbspw das Metall sich leicht nach innen biegt... also einfach entgegenbiegen.... es ist eben im Grenzbereich des möglichen.
     
  8. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Ich bin da zu blind um da wirklich was zu sehen.

    Gruß
    Artaxx
     
  9. fib

    fib Thread Starter Gast

    Schön, das du das so gut beurteilen kannst, hattest ja meinen iPod schon selber in der Hand...
    kopfkratz
    Ich werde ihn jetzt mal ne Weile benutzen und schauen, was passiert, denn das Metal ist nach innengebogen! Und wie soll ich da bitte entgegenbiegen??? Ich hatte jetzt knapp ein Jahr einen iPod und der hat viel durchgemacht und ich musste schon mehrmals das aufgesprungene Gehäuse reindrücken, aber diesmal macht es den Anschein, dass Gehäuse ist zu weit reingedrück!
    Gruß
    Philipp
     
  10. macccc

    macccc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.03.2004
    Heute musste ich mit Entsetzen festsstellen, dass mein von Apple ausgetauschter G3 40MB schon wieder eine offene Stelle auf einer Seite hat. Meine Garantie ist natürlich gerade abgelaufen... --> Danke Apple!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme iPod Verarbeitung
  1. softdown3
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    140
  2. IPodman91
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    204
  3. Juan Obregon
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.002
  4. lisa12345
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    518
  5. Bahnportal
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    560

Diese Seite empfehlen