Probleme mit dem Formatieren der neuen externen Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Nothing86, 29.03.2007.

  1. Nothing86

    Nothing86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.10.2006
    Hallo zusammen.

    Ich hab mich grad durch die suche gewühlt, hab aber keinen zu mir passenden Thread gefunden. Daher jetzt ich:

    Ich habe eine neue 3,5" 300gb Samsung Festplatte für mein Externes Firewire Gehäuse gekauft (HD300LD ist die Typbezeichnung). Nun habe ich sie partitioniert, in einen 80gb Bereich als Backup für die interne Macbookplatte. und den Rest (ca. 199gb) wollte ich Fat32 formatieren. Nun zeigt mir das Festplatten Dienstprogramm beim "Löschen" nur an:


    Ich möchte aber gerne, dass diese Platte mit Fat32 formatiert wird. Wie kann ich das anstellen?

    System ist MacOS 10.4.9
     
  2. Nothing86

    Nothing86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.10.2006
    Ich hab es gefunden. Beim Partitionieren auf Optionen, dann die GUID Partitonstabelle auswählen.
     
  3. Petra L.

    Petra L. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2007
    Danke, du hast mir sehr geholfen, ich stand vor dem selben Problem!
     
  4. defton

    defton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2007
    Hi, ich hab das selbe problem! wenn ich unter Optionen die GUID Tabelle auswähle kann ich trotzdem nirgends fat32 auswählen !? wie hast du es gemacht?

    mfg
     
  5. Petra L.

    Petra L. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2007
    Beim Wählen der GUID Tabelle wird die Platte richtig formatiert, bei mir klappt alles wunderbar.
     
  6. Pikar

    Pikar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    13.02.2007
    ich liebe dieses forum!!!
    hatte dasselbe problem...dickes merci!!!
     
  7. defton

    defton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2007
    Was meinst du mit richtig formatiert?

    Ich möchte sie im FAT32 Format formatieren, kann aber unter "Format" nur zwischen verschiedenen "Mac OS X Extended" Versionen auswählen, steht da bei euch irgendwo FAT32 mit drin?

    mfg
     
  8. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Du hast einen Intel-Mac?
    Und Du hast die Festplatte mit der GUID-Tabelle partitioniert?

    Dann muss bei der Auswahl des Formates das MS-DOS-Dateisystem auch dabei sein. Das ist FAT32.
     

    Anhänge:

    • fdp.jpg
      fdp.jpg
      Dateigröße:
      29 KB
      Aufrufe:
      271
    • guid.jpg
      guid.jpg
      Dateigröße:
      13 KB
      Aufrufe:
      583
  9. defton

    defton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2007
    ahhhhh... ms-dos = fat 32 ??

    dann ist alles klar!

    danke ;)
     
  10. goddye

    goddye MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.03.2005
    Hallo, ich möchte meine externe Festplatte bootbar haben mit meinen Powerbook (also nicht GUID ..) und trotzdem eine zweite Partition mit FAT32 haben. Oder zumindest etwas was ein gewöhnliches Windows lesen und schreiben kann.

    Weiß da jemand einen möglichst einfachen Rat?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen