Probleme mit chinesischen Dateien

Diskutiere mit über: Probleme mit chinesischen Dateien im Mac OS X Forum

  1. Snelsmore

    Snelsmore Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2006
    Hallo zusammen,

    als erstes ich komme aus der M$-Welt und habe leider wenig Ahnung von Macs, aber eine Freundin von mir hat mich trotzdem um Hilfe gebeten, ihr Apple-Problem auf ihrem iBookzu lösen:
    - Alle Dateien und Ordnerwerden nur noch auf chinesisch angezeigt, Menus
    sind aber in Deutsch oder Engllisch
    - In iTunes werden Titelinformationen richtig angezeigt, nur die Zeitangaben
    sind auf arabisch (bzw. indisch)
    -Auf ihrem iPod sind alle Titel und Playlists auf chinesisch und nicht mehr
    abspielbar, Menu ist aber in Deutsch

    Ich habe nun folgendes vesucht:
    - Systemeinstellung auf Deutsch bzw. Englisch neu eingestellt
    - Datei-Rechte neu schreiben lassen

    Aber ich hatte mit keiner Maßnahme Erfolg.
    Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen

    Gruss
    Snelsmore
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2006
  2. Gernot2

    Gernot2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Sei mir nicht böse, Snelsmore, aber diese Frage riecht nach Fake. Schick doch mal einen Screenshot.
    Macht man z.B. mit Shift-Apfel-4 und dann einen Rahmen ziehen
     
  3. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.03.2005
    hast du das datum schon mal auf europäisch zurückgestellt?
     
  4. Snelsmore

    Snelsmore Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2006
    Hallo

    @Gernot2
    Leider kein Fake, Screenshot versuche ich zu posten, wenn ich wieder Zugriff auf den Rechner habe und ich es geschafft habe ihn online zu bringen.
    @hagbart86
    habe ich nicht, werde ich aber versuchen

    PS: Noch etwas: Ich habe versucht Dateien umzubenennen. Während der Umbenennens stimmt noch alles, aber sobald ich zur Bestätigung klicke, werden die Zeichen wieder chinesisch.

    Ich bin für jeden Tip dankbar

    Gruss

    Snelsmore
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2006
  5. Snelsmore

    Snelsmore Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2006
    Hallo zusammen

    @Gernot2
    Bild vom iPod
    (Link wurde entfernt, da Bild gelöscht wurde)
    Bild vom iBook
    (Link wurde entfernt, da Bild gelöscht wurde)
    So, das alle sehen, dass das kein Fake ist.
    @hagbart86
    keine Änderung

    Ich habe ausserdem noch einen zweiten User angelegt, aber bei diesem tritt das gleiche Problem auf.

    Gruss
    Snelsmore
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2006
  6. Gernot2

    Gernot2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Sieht ja prächtig aus.

    Wenn Du in den Systemeinstellungen in der obersten Reihe den fünften Button von links wählst (heißt bei mir International, weil ich mein OS lieber auf Englisch habe), kann man normalerweise einstellen, in welcher Sprache die Oberfläche kommt. Man zieht jene nach oben, die erste Präferenz ist. Ich will es eben mal nach Chinesisch umstellen, mal schauen was passiert.

    Edit: sieht gut aus. Alle Menüs in Chinesisch, aber die Dateinamen so wie man es kennt. Also gerade andersherum als bei Dir.

    Nochmal Edith: habe gerade ein wenig herumgespielt. Das Ergebnis ist gleich Null.
    Ich habe auf meinem iPod einige Lieder aus Japan, die werden auch schön mit japanischen Schriftzeichen angezeigt, das klappt auch wunderbar im Finder und in iTunes. Der Rest ist völlig i.O., bloß mit griechischen Zeichen hat der iPod Probleme.
    Es gibt jetzt mehrere Möglichkeiten. Datensicherung und Neuinstallation ist eine davon. Man weiß dann zwar nicht was das Problem war, aber es funktioniert dann. Es müßte aber eigentlich eine Information geben, wie und warum der Feler aufgetreten ist. Von selbst kommt sowas normalerweise nicht, irgendwas wird Deine Freundin schon gemacht haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2006
  7. Snelsmore

    Snelsmore Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2006
    Hallo zusammen,

    ich werde das System neu installieren müssen:

    - Sichern im Target-Mode
    - Neu installieren mit den Wiederherstellungs-CDs

    Trotzdem Danke

    Gruss Snelsmore
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme chinesischen Dateien Forum Datum
Probleme beim Runterfahren meines Mac - Ursache Time Machine? Mac OS X Donnerstag um 06:22 Uhr
"löschbare Dateien" finden und löschen Mac OS X Montag um 14:59 Uhr
Seit Upgrade auf macOS Sierra diverse Probleme Mac OS X 24.11.2016
Probleme mit macOS Sierra beim Booten Mac OS X 23.11.2016
Problem mit Softwareaktualisierung macOS Sierra Mac OS X 23.11.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche