Probleme mit Books

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von Alp, 27.03.2007.

  1. Alp

    Alp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2006
    Hallo,
    Ich hab mir heute das Bücherarchivierungsprogramm Books runtergeladen.
    Funktioniert alles eigentlich ganz prima, nur die Sache mit dem Code-scannen haut bei mir irgendwie nicht hin. Wenn ich das Kamerafenster öffne und den Code vor die roten Striche halte beginnen die zwar manchmal grün zu blinken, mehr passiert aber auch nicht(Kein ISBN-Code erscheint).
    Hat jemand ähnliche Problem? Liegt es vllt daran, dass iSight spiegelverkehrt aufnimmt oder halt ich das Buch zu wenig ruhig?
    Und wie nah muss man das Buch an die Kamera halten?

    Grüße,
    Alp
     
  2. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.643
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    994
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Du musst das Buch so vor die iSight halten, dass der Strichcode die Länge des Balkens hat, dann wechselt die Farbe von rot zu grün = das Programm erkennt einen Strichcode. Die Farbe muss ungefähr 1 bis 2 Sekunden grün bleiben, dann liest das Programm die ISBN Nummer, zuverlässig aber eigentlich nur bei gutem Kontrast. (schwarz/weiß, glattes Papier, genügend Licht - evtl. eine Schreibtischlampe auf das Buch leuchten lassen, klappt bei mir großartig)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen