Probleme mit Arcor WLAN-Router

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Alucard, 16.01.2007.

  1. Alucard

    Alucard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Hallo,

    ich habe seit Donnerstag einen Arcor-Anschluss (2000). Inbegriffen ist Telefon- und Internetflatrate. Geliefert wurde ein WLAN-Router und ein Splitter.

    Ich habe alles so eingerichtet wie im Handbuch beschrieben. Allerdings funktioniert es nicht richtig. Ich werde ständig aus dem Internet rausgeworfen. Wenn ich die Netzwerkanalyse starte, ist alles in Ordnung (Airportkarte auch) bis zum Punkt ISP. Da kann er sich nicht verbinden. Ich werde so ständig aus Adium rausgeworfen und die Podcasts laden häufig dann nicht weiter.

    Zudem kann ich meinen Netzwerkdrucker Canon Pixma IP5200R nicht über die WLAN-Karte verbinden. Ich kann ihn nur direkt über USB benutzen, weil die Verbindung zu schwach ist und der Drucker als Netzwerkdrucker nicht erkannt wird. Er steht aber ca. 4m neben dem Router.

    Meine Fragen:

    Woran kann das liegen?
    Funktioniert sowas mit einer Airport-Basisstation besser?
    Mit welchem Anbieter oder Router funktioniert Airport am besten?
    Kann ich ein beliebiges DSL-Modem für Arcor kaufen oder muß ich genau das gelieferte benutzen?

    Für Erfahrungsberichte und Tips danke ich!
     
  2. OldFart

    OldFart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.06.2005
    Kannst Du direkt per Ethernet an den Router ran? Falls ja, check doch erst mal ab, ob die Arcor-Hardware mit Kabeln (dauerhaft) funktioniert. Falls ja, gehts dann in die Konfiguration des Routers.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen