Probleme mit Airport Express

Diskutiere mit über: Probleme mit Airport Express im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. el_schinkone

    el_schinkone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2004
    Hei Leutz ich hoffe Ihr könnt mir helfen, habe ziemliche Probleme mit meiner Airport Express Base !

    Will über das ding nur Mukke zu meiner Anlage streamen! Verbinden tut er sich auch aber er setzt alle 3 bis 4 sekunden aus, wenn ich auch nix an meinem PB mache!

    So zur konfiguration. Habe nen D Link 614 + Router (geflashed auf 44 Mbit, sollte aber damit nicht zusammen hängen.) und ein Powerbook. Alles läuft ja über die Airport Karte im Book also die Verbindung zum Router und die zur AE!! Nur warum setzt das Ding immer aus!! Oder darf ich nicht im Inet surfen wenn ich auf dei Anlage stream!! bitte um hilfe!!


    THX dä EL

    :confused: :mad: :(
     
  2. Leroux

    Leroux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2003
    Die Lösung des Problems kenn ich leider nicht, aber probiere mal das Streamen zur AE ohne den DLink-Router. D.h. du musst nochmal die AE neu konfigurieren. Wenns dann funktioniert, dann liegts wohl am DLink.

    Internet surfen und iTunes-streamen funktioniert bei mir mit Netgear Router ohne Aussetzer, die Bandbreite von 54Mbits ist ja dafür ausreichend. Evtl. hast du einen schlechten Empfang zur AE, geh doch mal näher ran (auch mal näher um DLink)
     
  3. el_schinkone

    el_schinkone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2004
    ist das denn auch normal, dass ich die AE im D-Link mit ihrer IP sehe?? bin quasi direkt an der AE, keine 2 Meter entfernt. Beide zusammen D-Link und AE kann ich nicht zusammen bringen, da der Router im Keller ist und ich im 1 OG. Aber ich sehe die AE mit Ihrer IP im Router ist das normal ja oder nicht!!
     
  4. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Mal auf die Hardware-Auslastung geschaut beim Streamen? Vielleicht hast Du zuviele Prozesse offen und der Rechner titscht rum...

    Ein Freund von mir hat ein PB 1,25 und da liegt die Prozessorauslastung bei satten 80 Prozent, wenn der Airport Expresst :)

    Auch so ein Grund, warum ich mir noch keine AE zugelegt habe mit meinem armen kleinen iBook :)

    Gruß,
    Christian
     
  5. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Hi

    Ich vermute mal, dass die AE und der DLink nicht durch WDS verbunden sind, daher der AE nur den Stream entgegennimmt. Bei 2 Stockwerken wird dann die Verbindung zum DLink einfach zu dünn für Streaming, beim Surfen im Internet reichen ja 1MBit, mehr macht da DSL eh nicht, aber zum Streamen ist das evtl zu dünn.

    Mehr Info: Forumssuche zum Stichword "WDS"

    W
     
  6. Guru Spack

    Guru Spack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.01.2004
    Zur Ssytemauslastung:

    Habe jetzt mal ein paar Minuten die CPU-Auslastung beobachtet während ich über meine AE Musik streame. iTunes erriecht da auf meinem iBook 800 maximal 25% liegt, größtenteils so etwa 15%.
    Ist mir ein Rärsel wie man mit AirTunes ein Powebook auf 80% bekommen soll :confused:
     
  7. firstcamera

    firstcamera MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.10.2004
    AirportExpressProblem

    Eure Airport verbindung über AirportExpress wird genau alle 24Stunden unterbrochen und der Rechner schaltet von Airport auf PPPoE um, ja?
    Hier ist die Lösung:
    Internet Provider, zumindest meiner (Tiscali), vergeben genau alle 24Std. neue IP Adressen, wenn Euer Rechner den Befehl hatt immer Online zu bleiben, bzw. immer mit der selben IP verbunden zu bleiben (ab Neustart der AExpress Station), hatt er alle 24std. keine gültige IP mehr und somit habt Ihr keine verbindung mehr zum Internet.
    Das Problem konnte ich erst mit Hilfe des Apple Supports nach dem 5. Rückruf von Level2 lösen!Es ist einfacher als alle dachten:

    HD
    Programme
    Dienstprogramme
    AirPort Admin. Dienstprogramm
    doppel klick auf die Basis mit der Nummer (z.B.: 10.0.1.1)
    Internet auswählen
    sicher ist bei Euch jetzt zu sehen, dass "immer verbunden bleiben" angeklickt ist - da liegt der Fehler!
    "immer ... " wegklicken
    automatisch verbinden anklicken
    Trennen nach "NIE"
    Aktualisieren

    Warten...

    Problem behoben!

    Allen die von diesem Problem geplagt waren, wünsche ich ab jetzt ununterbrochenen Internet Spass,
    Liebe Grüße,
    firstcamera
     
  8. el_schinkone

    el_schinkone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2004
    mmmh werde das alles gleich mal wenn ich at home bin ausprobieren! gut das mit den Stockwerken kann ich ein wenig regeln indem ich den router was zentraler setzen werde muss nur noch ein neues Patchkabel kaufen gehen!! So hope so das es klappt wenn nicht werde ich nochmal posten müssen!! Kann ich denn in dem Admin tool der AE die ssid und den WEP eingeben?!!?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme Airport Express Forum Datum
Probleme Airport Express mit Netzwerkkabel an Airport Extreme zu bringen Internet- und Netzwerk-Hardware 28.08.2012
Airport WPA Probleme Internet- und Netzwerk-Hardware 23.03.2011
Airport Express <-> Timecapsule "Performance Probleme" Internet- und Netzwerk-Hardware 13.01.2011
Funktioniert mein Handy ohne Probleme mit dem Wlan Netzwerk meiner AirPort Express? Internet- und Netzwerk-Hardware 01.11.2010
Windoof macht Probleme am Airport Express Internet- und Netzwerk-Hardware 06.10.2010

Diese Seite empfehlen