Probleme beim Sichern mit Festplatten-Dienstprogramm

Diskutiere mit über: Probleme beim Sichern mit Festplatten-Dienstprogramm im Mac OS X Forum

  1. Kastenfrosch

    Kastenfrosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2003
    Hallo, ich habe bereits das Netz zu diesem Problem durchforstet, aber keine brauchbaren Infos gefunden.

    Ich habe mir für mein Powerbook eine neue Festplatte geleistet und würde gern, bevor ich diese einbaue, ein Disk-Image der alten Platte ziehen und dieses später auf die neue kopieren um nicht mühevoll alles händisch installieren/kopieren zu müssen.

    Wenn ich von Festplatte starte kann ich die Start-Partition nicht sichern (da diese in Verwendung ist), weswegen ich von der Installations-DVD gestartet habe. Hierbei wird die externe Festplatte auf die ich sichern möchte allerdings nicht automatisch eingebunden.

    Und hier kommt das Problem: Wenn ich versuche, die externe Festplatte zu aktivieren erhalte ich "Die Festplatte xyz konnte nicht aktiviert werden. Verwenden Sie "Erste Hilfe" und aktivieren Sie diese dann erneut"

    Auch nach Ausführen der Optionen unter Erste Hilfe ("reparieren" etc.) bleibt dieser Fehler bestehen. Hat jmd eine Idee wie ich das zum Laufen bekomme?

    Danke,
    alex
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Das sollte aber gehen.
    Hab's erst neulich bei einem Bekannten gemacht.
     
  3. Kastenfrosch

    Kastenfrosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2003
    Bei dem Versuch das Image im "Live-Modus" zu erstellen bekomme ich "Image konnte nicht erstellt werden. Ressource ist belegt."
     
  4. Kastenfrosch

    Kastenfrosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2003
    Hat hierzu noch jemand eine Idee? Welche andere Möglichkeiten habe ich, ein Image zu erstellen?
    Carbon Copy Cloner ist leider keine Option da es eine im MacOS-Format formatierte Platte für das Backup erfordert - meine externe ist allerdings im NTFS-Format.

    Danke,
    alex
     
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Ich wollte gerade fragen, wie die Festplatte formatiert ist. Mit NTFS geht das nicht.
    Am besten mit HFS+ formatieren.
    Gruss
    der eMac_man
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Kann CCC nicht in ein Image schreiben?
    Würde mich sehr wundern. :)
     
  7. Kastenfrosch

    Kastenfrosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2003
    Das ist leider auch keine Option da auf der Platte bereits reichlich Daten sind. Mit welchem Programm kann ich ein Backup auf eine NTFS-Platte machen?
     
  8. Kastenfrosch

    Kastenfrosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2003
    CCC mag keine NTFS-Platten. Beim öffnen bekomme ich die Meldung "CCC konnte auf ihrem System außer der Startdisk keine lokalen gemounteten Platten finden."
     
  9. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Soweit ich weiss, geht Schreiben auf NTFS-formatierte Festplatten geht unter MacOS nur mit kostenpflichtigen Programmen.
    Von daher…
    der eMac_man
     
  10. Kastenfrosch

    Kastenfrosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2003
    Womit mich die Mac-Plattform das erste Mal wirklich enttäuschen würde.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche