Problem mit Win-Netzwerkdrucker

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von odif, 22.08.2005.

  1. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.07.2005
    Hi,

    ich will über mein iBook mit dem Drucker, der am XP-Rechner meines Vaters hängt, drucken. Es handelt sich um ein HP DeskJet820cxi. Ich habe ihn via Systemeinstellungen eingerichtet. Dazu habe ich in der Kategorie Drucker auf das + geklickt und im sich öffnenden Fenster unten auf "weitere drucker" gedrückt, dort den Drucker ausgewöählt und das war's.
    Jetzt wollte ich zum Test etwas Drucken. Es öffnet sich das Fenster mit den Druckaufträgen. Kurz steht da "Druckauftrag starten". Dann wechselt die Meldung zu "connection failed with error NT_STATUS_ACCESS_DENIED"

    Was soll ich nun tun? Eigentlich habe ich Zugriffsrechte auf den Drucker (von dem Windowsrechner meiner Schwester aus funktioniert es).
     
  2. toni112

    toni112 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2005
    Du musst den Win Drucker am Winrechner freigeben.
     
  3. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.07.2005
    Der ist freigegeben.
     
  4. rev

    rev MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Man muss am XP-Rechner mittels Passwort eingelogt sein, um auf Freigaben zugreifen zu können.
    Wenn der Hauptbenutzer kein Passwort hat, dann klappts nicht.
     
  5. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.07.2005
    Und wie mache ich das?
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Lege den Drucker anders an:

    Wenn du auf "Weitere Drucker" gehst, halte mal die ALT-Taste gedrückt, gehe dann auf "Weitere Optionen"->Windows-Drucker via SAMBA und gib als URI das ein:

    smb://USERNAME:pASSWORT@IP_DES_WINDOWSPC/DRUCKERFREIGABE

    Natürlich mit den entsprechenden Werten.

    Name vergeben, wie du möchtest und das Druckermodell auswählen.

    MfG
    MrFX
     
  7. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.07.2005
    1. Was soll ich denn als Benutzername und Passwort eingeben, wenn keiner bzw. keines eingerichtet ist?

    2. Ich benutze DHCP. Reicht dann einfach der Name des Rechners?
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hmmm... also 'n Benutzer sollte schon vorhanden sein, ohne Benutzer läuft ja Windows nicht!

    Hier mal 'ne Link zur Einrichtung (ist aber 10.3, da ist das mit der Alt-Taste noch anders, als wie ich das beschrieben habe, der Rest ist aber gleich).

    Am besten wäre es, du würdest feste IPs verwenden oder zumindest per DHCP fest zugewiesene, dann hättest du keine Probleme.

    MfG
    MrFX
     
  9. rev

    rev MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Du musst am Xp-Rechner ersteinmal ein Passwort festlegen. Das kannst du dann beim Verbinden eingeben.
    Ohne gesetztes Benutzerpasswort verweiger WinXP den Netzwerkzugriff von außen.

    Nach dem das Passwort im XP gesetzt ist darfst du auch nicht vergessen dich ab- und wieder anzumelden damt das PW übernaommen wird.
     
  10. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.07.2005
    Und wo lege ich dieses Passwort fest? Direkt bei der Druckerfreigabe oder sonstwo? (Kann gerade nicht an den XP Rechner)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen