Problem mit SONY Monitor

Diskutiere mit über: Problem mit SONY Monitor im Peripherie Forum

  1. gri

    gri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.08.2005
    Betreibe G4 OS 10.3.4 mit SONY HMD-A420

    Habe die SONY-Röhre immer mit empfohlener Auflösung betrieben, dann aber mal probehalber erhöht. Das hätte ich besser bleiben lassen. Seit dem die Meldung: "OUT OF SCAN RANGE". Mit einem anderen VGA-Monitor Aufl. und Frequenz runtergesetzt. Danach Neustart wieder mit dem SONY-Monitor. Wieder die gleiche Meldung. Offenbar werden die Einstellungen gerätebezogen gespeichert. Bloß wo? Habe keine Monitor-Prefs. gefunden, die man mal eben löschen könnte und alles ist wieder gut.
    Den Monitor möchte ich deswegen nicht in die Tonne hauen.

    Wer hat einen guten Tipp??
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Mal das Parameter-RAM zurückgesetzt?

    MfG
    MrFX
     
  3. gri

    gri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.08.2005
    Klar, habe ich gemacht. Leider ohne Erfolg. Muss vielleicht doch das OS komplett neu installeren. Würg.

    Danke trotzdem für deine Antwort.
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Und wenn du mal auf eine niedrigere Frequenz umstellst und dann einfach den Monitor wechselst, also ohne Neustart?

    MfG
    MrFX
     
  5. gri

    gri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.08.2005
    Wenn ich z.B. mit einem beliebigen Monitor starte (also nicht mit dem SONY), kann ich Aufl. und Frequenz zurücksetzten und danach einfach den SONY anstöpseln (wie Du schon sagtest: Ohne Neustart). Dann tut`s der SONY wie man es erwartet.
    Solche Aktionen mögen Grafikkarten auf Dauer allerdings nicht so gern.
    Wenn ich dann aber wieder mit dem SONY erneut hochfahre, bekomme ich nach wie vor die Meldung "OUT OF SCANRANGE". Die Einnstellungen werden eindeutig monitorbezogen gespeichert. Nur wo, zum Henker und wie kann ich sie zurücksetzten?
    Ist irgendwie doch nicht so ganz einfach.
     
  6. talisker

    talisker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Und wenn Du den Rechner mal mit gedrückter "Shift"-Taste startest ?!

    talisker
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Dann stell doch, wenn du den Sony dran hast und es geht, die Auflösung noch weiter runter und mach dann mal Monitore erkennen.

    Was soll bei solchen Aktionen die Grafikkarte nicht gern haben?

    MfG
    MrFX
     
  8. gri

    gri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.08.2005
    Wenn Du einen aktiven Monitor einfach abklemmst und einen anderen oder denselben einfach wieder anschließt. Macht man das zu oft, kann es die Grafikkarte zerlegen.

    "Monitore erkennen"? Hört sich gut an. Wo mache ich das? Im Menü Monitore habe ich dafür aber keine Optionen. Es gibt eine Option "Anzahl Monitormodi merken" oder so ähnlich. Hab ich auf 0 gesetzt. Hat auch nichts gebracht. Einen anderen Tipp von TALISKER: Mit gedrückter SHIFT-Taste starten. Probier ich auch mal.
     
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Klick mal an, daß er das Monitor-Menü (Monitor-Status oder so) oben rechts in der Menüleiste anzeigen soll, da gibt's dann "Monitore erkennen".

    MfG
    MrFX
     
  10. gri

    gri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.08.2005
    An TALISKER:
    Hammerhart! Dein Tipp hat funkioniert. Das nennt man "straight solution".
    Wenn doch bloß alles so einfach wäre.

    Vielen Dank.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem SONY Monitor Forum Datum
Problem mit Bose-Soundlink - Klang ist knattering und knacksig Peripherie 17.11.2016
Seltsames Problem mit Sony USB-Stick Peripherie 05.04.2011
Apple Mini Display Port -> VGA-Adapter -> Sony TV Problem Peripherie 24.08.2010
Problem mit Sony Ericsson W800i Peripherie 23.09.2005
iSync Problem mit Sony/Ericsson T610 Peripherie 13.09.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche