Problem mit macbook und externem TFT

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von roadresident, 14.08.2006.

  1. roadresident

    roadresident Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2006
    Guten Tag zusammen.
    Wenn ich via DVI Adapter ein NEC 2080UXI TFT digital an mein Macbook anschließe, geht direkt die Systemperformance in die Knie. Die Auslansungsanzeige zeigt nichts schlimmes an, aber alles reagiert sehr zäh und verzögert, Animationen unter OS X ruckeln, also deutet alles auf ein GPU hin.
    Sobald ich das Kabel des Monitors abziehe, ist alles wieder in Ordung. Ach so: Auflösung auf dem TFt ist native 1900 mal 1200. Zeitweise klappt es auch, aber die meiste Zeit nur ruckelig.
    Haben noch andere User solche Probleme?
    Kann mir jemand Tipps zur Problemabstellung geben?
    Danke, Carsten
     
  2. someDay

    someDay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Gabs da nicht irgendeinen Bug in Verbindung mit DVI und HD Aufloesungen? Update mal alles und such bei Google, irgendwas war da.

    sD.
     
  3. roadresident

    roadresident Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2006
    Hi!
    Wenn ich außschließlich mit externem Monitor arbeite, habe ich keine Probleme. Ist der Mac zu Langsam für zwei Monitore? Selbst arbeiteh unter Word klappt nur mit ruckeln..
    Kann ja wohl i nicht sein, oder? Habt ihr damit keien Probleme?
    Carsten
     
  4. Technobilder

    Technobilder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    54
    MacUser seit:
    11.09.2004
    Ich hab keine Performanceprobleme wenn ich mein 13" 1.83GHz MacBook parallel auch an meinem 20" TFT (1600x1200) betreibe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen