Problem mit Mac zu Mac Netzwerk...

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von pete753ad, 25.02.2007.

  1. pete753ad

    pete753ad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2006
    Hi Leutz!

    Nachdem ich nun schon über ein Jahr glücklicher MacUser bin und gestern das MacBook dazugekommen ist, habe ich nun ein kleines Problem mit dem Netzwerk.

    1.) FileSharing auf beiden Books (MBP + MB) aktiviert.
    2.) Rechte für den Öffentlichen Ordner wurden auf everyone und lesen gesetzt
    2.) läuft das Ganze über nen WLAN- Router (DHCP)
    3.) Bei beiden Books ist das andere Notebook im Finder unter Netzwerk sichtbar. (oder zumindes so eine "Verknüpfung" (Verknüpfung=Alias?))

    Wenn ich mich jetzt jedoch zum anderen Notebook verbinden will, kommt diese Meldung: "Dieser File Server ist auf Ihrem Computer aktiv. Bitte greifen Sie lokal auf Dateien und Volumes zu." wtf?

    Lustigerweise funktioniert das Zugreifen auf nen Win PC problemlos...

    Hab auch schon die Baumwebsite durchforstet => z.B: "dateitransfer zwischen mac os x ab 10.3 und mac os x ab 10.3" usw. hilft aber alles nichts...

    Hat hier vielleicht jemand ne Idee?
     
  2. daschmc

    daschmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    27.04.2004
    Zum Verbindungsaufbau im Finder "Apfel + k" drücken und die jeweilige IP Adresse des anderen Rechners eingeben.
     
  3. pete753ad

    pete753ad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2006
    hab ich schon versucht, also Apfel + K => kommt die gleiche Meldung..:confused:
     
  4. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi,
    dann bist du eben schon verbunden! Wirf mal den anderen Rechner aus dem Finder raus und versuche dich erneute mit Apfel+K zu verbinden (empfehle übrigens den Rechnernamen, statt der IP, weil der immer gleichbleibt...).
    LG
     
  5. pete753ad

    pete753ad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2006
    Also entfernen kann ich den Alias auch nicht. Komisch... Jedenfalls wenn ich die Verbindung mit dem Namen herstellen will kommt die Meldung:

    "Möglicherweise ist der Server nicht vorhanden oder zurzeit nicht in Betrieb. Überprüfen Sie den Server-Namen oder die IP-Adresse und versuchen Sie es erneut." :confused: :confused:

    Also Name und IP stimmen zu 100%...
     
  6. bjoern07

    bjoern07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    483
    MacUser seit:
    05.02.2007
    Dann poste doch mal die Einstellungen im Kontrollfeld Netzwerk von beiden Rechnern. Dann sehen wir weiter.
     
  7. pete753ad

    pete753ad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2006
    Kann mir mal kurz jemand auf die Sprünge helfen was das Kontrollfeld ist? Netzwerkeinstellungen => in den Systemeinstellungen?

    TCP/IP:

    DHCP
    also IP von MBP = 192.168.1.2
    SubNM. = 255.255.255.0
    Router = 192.168.1.1

    DHCP
    IP von MB = 192.168.1.3
    SubNM. = 255.255.255.0
    Router = 192.168.1.1
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2007
  8. bjoern07

    bjoern07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    483
    MacUser seit:
    05.02.2007
    Hi!

    Ja, in den Systemeinstellungen.

    Die Einstellungen sind korrekt.

    Du kannst jetzt mit Apple-k im Finder (bzw. Netzwerk in der Seitenleiste eines Finder-Fensters*) Verbindung aufnehmen.

    Wenn Du es mit Apple-k machen willst, trage die IP-Adresse des anderen Mac ein. Dann Name und Kennwort eines Accounts auf dem 'fremden' Mac eingeben.

    Dann musst Du noch auswählen, was Du mounten willst. Meist bekommst Du die Platte (Macintosh HD) und den Benutzerordner angeboten.

    Den Ordner 'für alle Benutzer' bzw. 'Shared' bekommst Du nicht gezeigt, weil der kein Netzwerk-Share ist.
    In der Grundeinstellung des Mac OS X ist der Ordner nur lokal verfügbar.

    Das muss man noch selber freigeben.

    Die einfachste Möglichkeit ist das Programm "SharePoints", da kann man die Shares und Zugriffsrechte (für Macs via AFP oder Windows via SMB) ganz einfach einstellen.

    Wenn Du den Ordner 'für alle Benutzer' etsprechend freigegeben hast, kommst Du auch problemlos drauf.

    *) Das Alias mit dem Namen "servers" ist was anderes, hat mit dem Automount und den Directory-Services zu tun.
    Der Eintrag "My Network" zeigt bei mir die Macs, die als Server dienen. Der taucht aber nur auf, wenn Mac und Windows-Rechner vorhanden sind. Sonst sieht das ein bisschen anders aus.
     

    Anhänge:

  9. pete753ad

    pete753ad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2006
    Danke für deine ausführliche Beschreibung! Bin drauf gekommen das mein WIN PC das Problem verursacht hat! Habe am Win Pc 3 Netzwerkkarten und einer dieser Dinger (obwohl nicht benutzt) hatte ne fixe IP hinterlegt welche auch das MacBook über DHCP zugewiesen bekam. Diese auf auto DHCP umgestellt und schon liefs einwandfrei!! :D

    Mann bin ich froh wenn ich auch noch die letzte DOSE los werde!! :p

    Danke nochmals für den Tipp mit dem "SharePoints" Tool! Ab nächsten Monat gibts auch bei mir nur mehr Mac's! *freu*
     
  10. bjoern07

    bjoern07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    483
    MacUser seit:
    05.02.2007

    Wenn Du in einem Mac 3 Netzwerkkarten hättest, könnte Dir das aber genauso passieren :D

    SharePoints ist wirklich fein, ich werde mich allerdings demnächst mal in die handwerklichen Tiefen der Netzwerkfreigaben stürzen.
    Aber erst ist LDAP dran.
     
Die Seite wird geladen...