Problem mit Listen (HTML/CSS)

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von Wullschi, 28.09.2004.

  1. Wullschi

    Wullschi Thread Starter Gast

    Hallo

    Ich möchte gerne eine Liste als Navigation verwenden. Die Liste erstreckt sich aber nicht über die ganze Zelle. Weiss vieleicht jemand wie ich das hinbekomme? hier klicken

    Ich habe diesen html-code verwendet:
    zur gestaltung habe ich diesen CSS-Code verwendet:
    mfg Wullschi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  2. DarkDonald

    DarkDonald MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2004
    Wo liegt hier das Problem? Die Navigation scheint doch soweit ok zu sein. Vielleicht steh ich ja auch auf der Leitung und erkenne dein Problem nicht... :rolleyes:
     
  3. Wullschi

    Wullschi Thread Starter Gast

    Die Navi sollte sich über die ganze Zelle erstrecken, und nicht kurz davor enden.
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Du meinst die Zeilenhöhe des a:hover Effekts (würde ich jetzt aus Design-Sicht so sehen)?

    Meiner CSS-Anfängermeinung nach, brauchst Du ein "display: block;" in "ul#navlist li". Dann sollte der ganze "Block" ge-hover-ed werden, auch wenn man nur den Bereich, ähem block, mit der Maus trifft, nicht unbedingt nur den Link-Text.

    Meiner weiteren CSS-Anfängermeinung nach, mußt Du für die Navigation nicht unbedingt eine Liste in HTML erstellen (machen aber viele).

    No.
     
  5. DarkDonald

    DarkDonald MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2004
    Ja...dann hab ich wohl nur die hälfte gelesen... :p
    Ich würd die Links halt über ne Tabelle machen und nicht als Liste. ( Also jeden Link in einen eigenen Rahmen.
    Dann kann mans auch schön Ausrichten.
     
  6. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    mit CSS geht's doch wunderbar, warum also Tabellentechnik aus dem letzten Jahrtausend?

    No.
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    ich klinke mich mal hier ein. Ich probiere gerade ne neuen navigation mit ner Liste aus, aber irgendwie hat es mir das Layout zerschossen. Wer weiß wo hier das Problem liegt.

    Webseite
    Stylesheet
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  8. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    @mauki:
    mit
    body {padding: 0;}
    bekommst Du die Seite randlos.

    Die Zwangsbreite von 950px finde ich nicht so gut.

    mit margin: 0; bekommst Du die Abstände weg, sowohl bei <p> als auch bei Deinem p.kopf.

    ... hab's aber nur mal kurz so überflogen.

    "Style Master" finde ich übrigens Klasse zum Editiren von CSS.

    No.
     
  9. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    @norbi

    ich will die Seiten doch nicht randlos, hab mich vielleich falsch ausgedrückt. Ich hätte gerne das nach der Navigation der Rest der Seite drunter kommt und nicht links drunter ganze schmal ? Ist dir auch aufgefallen, das die Seite total *******e aussieht ???
     
  10. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Aaah ja, mit Safari ging's noch ganz gut, mit Firefox sieht's eher vielleicht nicht ganz so toll aus ("Herzlich willkommen..." ist rechts ganz schmal neben der Navileiste).

    Deine table.start enthält keine float-Anweisung. Normalerweise isses so (schlauere verbessern mich hier bitte), daß Du mit float: left; oder float: right; steuerst, wie die Elemente verteilt werden. Hast Du zwei Elemente, die "left floaten", werden diese untereinander platziert, also z. B.:

    HTML:
    <div id="eins"> blablabla </div>
    <div id="zwei"> blablabla </div>

    CSS 1. Version, platziert Elemente untereinander
    #eins {flaot; left;}
    #zwei {flaot; left;}

    CSS 2. Version, platziert Elemente nebeneinander, eben einer links, einer rechts:
    #eins {flaot; left;}
    #zwei {flaot; right;}

    Ich habe mich jetzt nicht in Deinen Quelltext vertieft, vor allem, weil Du (auch..) mit tables gearbeitet hast, die bekanntlich sehr schwer zu lesen sind.

    No.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen