Problem mit iMovie und Viedeo

Diskutiere mit über: Problem mit iMovie und Viedeo im Digital Video Forum

  1. marniepulation

    marniepulation Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.04.2006
    Hallo!

    Steinigt mich nicht, wenn ich nicht die Erste mit einem solchen Porblem bin, aber ich habe keine brauchbare Hilfe gefunden.

    Ich habe folgendes Problem.
    Ich möcht in iMovie ein .wmv Video importieren. Das das so einfach nciht geht ist mir klar. Ich habe mir den VLC runtergeladen, aber wenn ich die Videodatei damit öffne dann hör ich nur den Ton und bekomme kein Bild.

    Wenn ich dann einfach auf "Importieren" gehe kommt die Warnmeldung, dass QT die datei nicht lesen kann...

    Weiß einer weiter??

    Gruß
     
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2005
    Konvertier die .wmv Datei mit iSquint um, dann kannst du sie auch in iMovie importieren und weiterbearbeiten.
     
  3. xircom

    xircom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    04.12.2004
    Versuche mit ffmpegX die Datei in was anderes zu konvertieren (z.B. DV oder mpeg), dann importiere in iMovie.
     
  4. marniepulation

    marniepulation Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.04.2006
    Klick ich da "Optimiere für TV an?"
     
  5. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2005
    Ja, wenn du es fürs TV optimieren willst. Wenn du optimieren für iPod auswählst, wird halt die Auflösung auf 320x240 verringert. ;)
     
  6. marniepulation

    marniepulation Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.04.2006
    Super! Das klappt ja erstaunlich gut und schnell, weißt du noch wie ich den Ton von dem Video wegbekomme?
     
  7. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2005
    In iMovie importieren und unten in die Cipübersicht ziehen. Anschließend unter "Erweitert" "Audio extrahieren" auswählen. Dann unten in der Zeitliste die Audiospur auswählen und mit Backspace löschen. ;)
    Mittels "Ablage", "Senden" und "QuickTime" kannst du es dann als Video speichern. ;)
     
  8. Kaito

    Kaito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    555
    Registriert seit:
    31.12.2005
    Wie bekomme ich eigentlich iMovie Dateien Abspielbar in ein gängigeres Dateinformat sodass es auch andere abspielen können?
     
  9. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2005
    Das habe ich doch im Post oben schon beschrieben, über "Ablage", "Senden" und "QuickTime". Dort kannst du entweder die vorgegebenen Qualitätsstufen auswählen oder eigene einstellen. Wenn du eigene Einstellungen wählst kannst du auch das Format verändern. ;)
     
  10. Kaito

    Kaito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    555
    Registriert seit:
    31.12.2005
    Oh sry, ich hatte den Post gelesen, aber nur bis dahin wo du sagtest wie man die Audiospur extrahiert ^^''''''''''''

    thx
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem iMovie Viedeo Forum Datum
imovie Problem. Programm schließt bei video in spur einfügen Digital Video 20.07.2016
Problem beim Import von Videos in iMovie 08 Digital Video 06.05.2016
iMovie streckt 4:3 Video im "Picture in Picture" Modus auf 16:9 Digital Video 14.07.2011
Format Problem in iMovie Digital Video 24.05.2011
sony cx 550 camcorder zu imovie funktioniert nicht Digital Video 13.04.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche