Problem mit externen Brenner

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von jawbox, 17.02.2004.

  1. jawbox

    jawbox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo ich bekomme meinen USB-Brenner unter MAC OS X 10.3 einfach nicht zum laufen. Das Teil ist von Acer und dort gibt es lieber gar keinen Treiber oder ähnliches. Mit dem Disc Burner von Apple funktioniert es auch nicht. Ich habe schon ein paar Programme von Versiontracker ausprobiert (z.B. Firestarter) aber es funktioniert auch nicht, weil der Brenner nicht erkannt wird.

    Habt ihr einen Tip. Ich habe hier einen Beitrag gefunden, wie man den Brenner für OS X freischalten. Der übersteigt allerdings meine Fähigkeiten bezüglich der Anpassung des Systems.

    Vielen Dank.
     
  2. bonsai64

    bonsai64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2003
    Hallo!

    Also ich sehe da zwei Möglichkeiten:
    einmal das von Dir schon erwähnte Tool PatchBurn2 (bastelt den Treiber im Betriebssystem um, daß evtl. auch Dein Brenner erkannt wird) Weitere Infos findest Du sicher auch hier im Forum... Oder eine gute Anleitung ist auch in der neuen Macwelt beschrieben...
    oder das Brenn-Programm Toast 6. Erkennt eigentlich alle Brenner und funktioniert bei mir zumindest prima.

    Viele Grüße
    bonsai64
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen