Problem mit einwahl ins Inet Wlan/Sinus 1054

Diskutiere mit über: Problem mit einwahl ins Inet Wlan/Sinus 1054 im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Jan@powerbook

    Jan@powerbook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2005
    Hi!

    so, mein erster Beitrag hier. Gleich mal zu meinem Problem:

    Hardware: Powerbook G4 (das gaaanz neue :) )
    Sinus 1054 DSL
    T-online DSL zugang, KEINE Flatrate


    Das Powerbook haben wir erst vor kurzem gekauft, es war gleichzeitig auch ein Umstieg von Windows zu mac. Den DSL router hatten wir anfang des Jahres in weiser voraussicht (wir hatten schon an ein neues Notebook gedacht) gekauft. Auf dem PC war der router allerdings per Netzwerkkabel verbunden. ==> Es lief alles Problemlos. Um sich ins Internet einzuwählen, hatten wir ein kleines Programm namens "Online Control" direkt von T-online verwendet. Das Programm starten, da einfach auf Verbinden gehen und dann spaß im Internet haben.
    So, jetzt haben wir den router auch für den Mac/wlan konfiguriert (was ja leider nicht mit Safari ging ==> den pc wieder ausgegraben :mad: ).
    Wenn ich jetzt allerdings ins Internet gehen will, muss ich immer erst den PC starten, da dieses kleine Prog aufmachen und auf "Verbinden" klicken. ERST DANN kann ich auch mit dem Mac per Wlan surfen.
    So, die Frage ist also:
    Wie kann ich vom Mac aus dem Router mitteilen, dass er sich einwählen soll????
    Es würde wohl auch theoretisch gehen, wenn ich mir Firefox hohle, mich direkt auf den Router einlogge (also in das Konfigurationsmenü), da dass Passwort eingebe, mich durch 2 menüs klicke, und dann endlich auf Verbinden klicken. Das ganze ist mir aber zu umständlich!!!!!

    Die komische T-online software habe ich mir runtergeladen (T-online Start Center für Mac oder so ähnlich). Soweit habe ich da eigentlich auch alles richtig konfiguriert (hoffe ich). Allerding klappt da entweder die Einwahl nicht, oder das Programm stürzt ab :mad:


    So, ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Bin mit meinem Latein ziemlich am ende. Die Suchfunktion habe ich übringens schon bemüht, leider ohne erfolg.
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ist der Router nicht dazu da, daß man da die Zugangsdaten eingibt und dieser die Verbindung automatisch aufbaut, sobald diese gebraucht wird?

    Das sollte doch gehen... mit'm Mac übrigens Firefox zum Einrichten nehmen!

    MfG
    MrFX
     
  3. Jan@powerbook

    Jan@powerbook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2005
    Ja, ich habe mittlerweile auch firefox drauf gemacht. safari hatte probleme irgendwelches flash-zeugs (ich glaube zumindest dass das flash ist!) korrekt darzustellen, keine ahnung warum.

    haben den router nun auch mittlerweile so konfiguriert wie du meintest, da wir aber keine flatrate, sondern einen zeit-tarif haben (vielleicht ändern wir das jetzt auch), gehen halt immer 10min (so habe ich es eingestellt) "verloren". also nachdem ich nicht mehr im internet bin, ist der router ja nach 10 min online.


    trotzdem danke für die antwort.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem einwahl ins Forum Datum
problem: neu eingerichteter nas-server ist so langsam Internet- und Netzwerk-Hardware 25.03.2016
Problem: TP-Link Router verbindet sich nicht mit Macbook! Internet- und Netzwerk-Hardware 08.11.2015
Youtube-Problem Internet- und Netzwerk-Hardware 25.09.2015
Problem mit DSL-Geschwindigkeit - Video stottert im Wohnzimmer Internet- und Netzwerk-Hardware 22.07.2015
Problem mit VPN: Einwahl klappt, aber IP ändert sich nicht Internet- und Netzwerk-Hardware 24.01.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche