Problem mit DVD-Player und Aldi-Fernseher! H/F-Signal und A/V-Signal!ß

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von MarcJLH, 02.09.2005.

  1. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Hi Leute,

    ich weiss ja, dass es hier eigentlich nur um Macs usw. weiter geht, aber ich versuche es trotzdem mal, in der hoffnung, dass ihr mir helfen könnt! Habe gestern einen NoName-DVD-Player bekommen, dass Ganze funktionierte auch wirklich ganz toll! Aber ich musste mal wieder rumfummeln! :( Ich habe nach einer gewissen Zeit im DVD-Player-Menü etwas verstellt und zwar im Unterpunkt "Videoausgang", es war standardmäßig auf "CVBS+RGB" eingestellt, doch dann habe ich das Ganze auf "RGB P-SCAN" umgestellt, dann öffnete sich kurz ein graues Fenster, von wegen das mein Medion-TV-Gerät unterstütz, dass Einzige Problem ist nur, ich bekomme jetzt kein Bild mehr vom DVD-Player, den Ton höre ich abe rnoch über meine Anlage und meinen Verstärker! :( Ich weiss nciht mehr, was ich machen kann! In der Anleitung des DVD-Players steht folgendes: "Verwenden Sie die Fernbedienung, um für DVD das A/V- statt des HF-Signals zu wählen."

    Natürlich hab ich nach Rat in der Anelting des TVs geschaut, aber nichts in der Richtung gefunden, wie ich so etwas umstelle, normalerweise muss man ja nur Scart-Stecker vom DVD in den TV stecken und gut ist, aber ich weiss nicht, wo man das am Fernseher umstellt....

    Weiss vielleicht irgendjemanden einen Rat... bzw. was hat es mit dem H/F-Signal überhaupt auf sich? Auch sämtliche Resetvorgänge die für den Player vorgeschlagen wurden, funzen nicht!

    Ivh hoffe, ihr könnt mir helfen, auch wenn ihr auf Mac spezialisiert seid! :) Ich hoffe auch, dass ich das einigermaßen in die richtige Sparte gepostet habe!

    Vielen vielen vielen Dank im voraus!

    Ein verzweifelter MarcJLH! :(
     
  2. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Hi ...

    Da kannste am TV nix umstellen. Sofern es sich um einen herkömmlichen Röhren TV handelt.
    Du hast den DVD-Player auf progressive Scan umgestellt. Sprich, er gibt jetzt ein progressives Bild (Vollbilder), anstelle eines interlaced Bildes (Halbbilder) aus.
    Ein Röhren-TV kann aber nur interlaced.

    Entweder Du fummelst Dich jetzt mit der FB blind durch die Menüs und stellst es wieder um oder siehst wirklich mal nach, wie man den DVD-Player auf Werkseinstellungen zurück stellt. Was aber normalerweise auch nur per FB geht.

    Gruß
     
  3. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Es hatte mit P-Scan zu tun, es gab da eine Taste auf der DVD-FB und dann habe ich da drauf gedrückt und bekam wieder Bild- das Ganze hab ich natürlich gemacht, kurz nachdem ich den Beitrag verfasst, hauptsache ich habe mir gestern den Abend damit um die Ohren geschlagen- dabei war die Lösung doch so einfach :)

    Trotzdem vielen vielen Dank für Deine Hilfe...

    Man bin ich froh, dass jetzt alles wieder funzt!

    Gruss,

    MarcJLH
     
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Das habe ich oben doch geschrieben!
    Oder was meinst Du, wofür P-SCAN steht? P, wie progressiv.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen