Problem mit DHCP auf G5 Dual 1,8 (OS 10.4.x)

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von magmac, 15.05.2006.

  1. magmac

    magmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.10.2004
    Hi Mac-User,
    ich hab ein seltsames Phänomen auf einem Mini-Test-Netzwerk.

    Konfiguration:
    G4 - Quicksilver mit OS 10.4.x Server - konfiguriert als DHCP, NetBoot(Open-Directory) und andere Services
    G3 - iBook mit OS 10.4.x - Client -> DHCP funktioniert
    G5 - Dual 1,8 mit OS 10.4.x - Client -> DHCP geht nicht

    Alle sind zusammen über einen mini-Switch angeschlossen. Wenn der Server G4 läuft und das iBook startet, so bekommt dieses eine TCP/IP Adresse zugewiesen. Starte ich den G5 (auch wenn iBook aus ist) und soll dieser eine TCP/IP bekommen, so nimmt er sich immer eine eigene aus dem 169.245.... Netzwerk - also keine aus dem beabsichtigten Netzwerk.

    Das iBook und der G5 sind neu installiert - also wirklich "frisch" - alle Patches sind ebenfalls gleich aufgespielt.

    Die IP-Einstellungen sind so:
    G4: ...100
    Dynamische Vergabe: 101 bis 120
    Router: ...100
    DNS: ...100 (der G4 hat DNS Server eingetragen - klappt auch gut :))

    Wenn ich auf manuelle Vergabe gehe und eine TCP/IP eintrage geht alles problemlos. Hat der G5 eine eigene genommen, so kommt er natürlich nicht an den Server per ping ran (Netzmaske ist ja falsch).

    => Der G5 will unter keinen Umständen eine tatsächliche DHCP Nummer nehmen - auch die Logs im G4 zeigen, daß er gar nicht fragen will...

    Auch die Lease-Time ist nicht das Problem (Cache gelöscht und auf wenige Minuten runtergesetzt => macht das iBook zwar etwas hektisch, aber geht noch; der G5 will partout nicht)

    Die Ethernet Schnittstelle wird auch richtig erkannt => 100 MBit full-Duplex (hab ja keinen GBit Switch laufen).

    Also hab ich auch eine direkten Anschluß probiert: Patchkabel zwischen G4 und G5 => geht auch nicht.

    HILFE - ich bin echt am verzweifeln und zweifel an mir selber...

    PS: die Test-Install soll zum Konfigurationstest für unser Netzwerk dienen - Zielrechner ist ein XServer mit 20 bis 25 Client Rechnern (auch der G5 wird ein Client werden...; bzw. haben wir noch 3 weitere von der Sorte und wenn die alle keine DHCP wollen, dann können wir das Thema vergessen)
     
  2. magmac

    magmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.10.2004
    1. Nachtrag

    (Nachtrag) auch auf einem mit OS 10.4.5 installierten anderen G5 (obiger ist 10.4.6) gehts nicht. Ideen hierzu?

    Die Verzweiflung wächst... :)

    der magmac
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2006
  3. magmac

    magmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.10.2004
    2. Nachtrag - zum Nachdenken

    ... und nun was fürs Gehirnschmalz: den G4 hab ich wieder zum Client gemacht, den G5 zum Server => DHCP funktioniert - und nun auch auf dem anderen G5.

    Schön, daß es einen Workaround gibt - aber eine Lösung ist das sicher nicht.

    Jetzt hoff ich nur, daß der X-Server ein ähnliches Verhalten zeigt...

    der magmac
     
  4. digger123

    digger123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2005
    hi,

    so ganz raffe ich deine beschreibung net. wenn ich deinen letzten beitrag net gelesen hätte, hätte ich auf die geschwindigkeistautomatik (mir fällt gerade kein name ein) zwisch switsch und netzwerkkarte g5 getippt. hatte ich schon öfters. 10/100/1000 was kannst du was kann ich. denn manche switche und netzwerkkarten werden sich nicht einig. wenn man dann eine feste geschwindigkeit einstellt gehts ohne probleme. aber das ist glaube ich nicht dein problem. mehr deteils bitte.
     
  5. magmac

    magmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.10.2004
    Hi digger123,

    die automatische Geschwindigkeitsregelung scheint zu funktionieren. Der G5 zeigt die korrekten Werte an - unabhängig von DHCP oder Manueller Konfiguration. Ich hatte auch darauf getippt, daß da ggf. einfach der G5 nicht auf 100 MBit drosselt - aber das tut er ordentlich.

    Ich versuch mal die Konstellation zu skizzieren:

    Aufbau A:
    1 - G4 => OS 10.4.6 Server
    2 - G3 iBook => OS 10.4.6 Client (DHCP funktioniert)
    3 - G5 D 1,8 => OS 10.4.6 Client (DHCP geht nicht)
    4 - G5 D 1,8 => OS 10.4.5 Client (DHCP geht nicht)

    Geräte 1 bis 3 sind über einen Mini 100 MBit Switch verbunden, bzw. zum Test 1 und 3 direkt per Kabel. Gerät 4 ist über mehrere Switche (min. 100 MBit, max. 2x 1000 MBit) mit dem Mini-Netzwerk verbunden.

    Aufbau B:
    1 - G4 => OS 10.4.6 Client (DHCP funktioniert)
    2 - G3 iBook => OS 10.4.6 Client (DHCP funktioniert)
    3 - G5 D 1,8 => OS 10.4.6 Server
    4 - G5 D 1,8 => OS 10.4.5 Client (DHCP funktioniert)

    Die Geräte sind wie bisher über verschiedene Switche kaskadiert angeschlossen.

    Beim Aufbau A hat bei fester Vergabe der TCP/IP Nummern die ganze Sache funktioniert - also dürfte auch der Port mit dem Switch ordentlich kommunizieren können.

    Ich hab sonst keine Indizien... - brauchst Du noch mehr Hinweise?
     
  6. digger123

    digger123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2005
    Also da bin ich auch überfragt. Ich würde die Ursache nach deinen Versuchen jetzt beim OSX Serverversion suchen. Nimm mal eine andere DHCP Software (Dienst) (wenn es für OSX noch was anders gibt, weiß ih net), oder einen Router mit DHCP Service. Ich tippe mal, das dann alles funzt. Sollte es so sein, würde ich mir den DHCP Dienst unter OSX Server zur Brust nehmen. Leider kann ich dir bei OSX Server nicht viel helfen, da ich keinen habe. Nur Windosen, OSX Clients und Linux Server.

    Gruss Digger
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem DHCP auf
  1. slash
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    446
    Tzunami
    28.11.2016
  2. NotoII
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    183
    NotoII
    06.11.2016
  3. seppxbc
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    804
    seppxbc
    13.11.2016
  4. Antirational
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    469
    Fl0r!an
    17.10.2016
  5. Fraunz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    703
    mac-meister
    30.09.2016