Problem mit Bluetooth - nicht möglich

Diskutiere mit über: Problem mit Bluetooth - nicht möglich im MacBook Forum

  1. karl j

    karl j Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2004
    Ich setzte mich gestern an den Rechner, bewege die Maus, nicht tut sich. Das Bluetooth-Zeichen war auch durch so eine ZickZack-Linie durchgestrichen (was für eine Erklärung!), Bluetooth war also nicht möglich. Ich konnte über die Bluetooth-Dienstprogramme auch nichts erreichen, da wird keine Bluetooth-Hardware gefunden. Neustarten hat auch nichts geholfen. Jetzt weiss ich nicht mehr so richtig weiter, vielleicht kann mir ja jemand helfen?! Ich habe auch mal gesucht, aber nichts verwertbares finden können... :rolleyes:

    Es handelt sich um ein G4 Powerbook (mit Bluetooth ;)). Die Maus ist eine Original Apple Wireless Maus, die vorher auch einwandfrei lief. Ansonsten macht der Rechner auch alles wie immer, ganz normal, mir ist sonst nichts aufgefallen.
     
  2. weilomas

    weilomas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2004
    Weis auch keine schlaue Antwort.
    Aber wie sieht`s den mit der Stromversogung aus??

    gruss weilomas
     
  3. karl j

    karl j Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2004
    Was meinst du genau?!

    Die Maus hat Strom, der gehts also scheinbar gut. Das Problem liegt wohl eher am Rechner. :rolleyes:
     
  4. weilomas

    weilomas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2004
    Hey!

    Die Maus hat Strom ist super!
    Allerdings bin ich somit auch am Ende meines Wissens angelangt..

    Evtl. mal die Rechte reparieren und den pram löschen.. Hat zwar nicht wirklich mit Bluetooth zu tun aber vielleicht bringt`s ja trotzdem was... :rolleyes:
    Welches System haste den in Betrieb?
     
  5. karl j

    karl j Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2004
    Ich nutze OSX Panther, also sozusagen old school. ;)

    Ich werds nochmal probieren. :rolleyes: Sieht ja fast so aus, als hätte es mir das BT-Modul geschafft. :(
     
  6. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    Hast Du die Updates Bluetooth unter Panther drauf? Bei meinem iMac hatte ich das auch schon einige Mal, dass nach dem booten kein BT funktionierte, aber nach einigen Neustarts ging es dann plötzlich wieder......Und seitdem auch nie wieder Probleme mit BT.
    Manchmal entwickeln diese Dinger halt ein unerklärliches Eigenleben, beim meinem Mac funktionierte vor ein paar Wochen das CD-Laufwerk nicht mehr, tauchte auch im Profiler nicht mehr auf und nach Neustart war es wieder da....
     
  7. karl j

    karl j Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2004
    Danke für die Tipps! :)

    Es geht wieder! Warum allerdings, kann ich nicht sagen. Irgendwann beim Arbeiten merkte ich, dass die ZickZack-Linie am BT-B verschwunden war, also Maus eingeschaltet und es ging. Die BT_Komponenten tauchen auch überall wieder auf. Also nur ein böser Streich von meinem PB? ;)
     
  8. jodomac39

    jodomac39 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2004
    Hallo Karlj,

    habe heute das gleiche Problem! Die kabellose Tastatur geht nicht (iMac G5 20). Zum Glück habe ich von meinem G4 die Tastatur mit USB-Anschluß und ebenso eine Maus, und kann so auf Hilfesuche gehen.
    Inzwischen habe ich herausgefunden, daß Bluetooth plötzlich nur dann beim Neustart aktiviert wird, wenn ich mich beim vorhergehenden Schließen voll abgemeldet habe.

    Frage an alle: Gibt es eine Erklärung ?

    Gruß
    Jodomac39
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche