Problem mit ADSL

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von jonasroe, 09.04.2004.

  1. jonasroe

    jonasroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.02.2004
    Ich habe ein Problem mit dem Internet. Und zwar wenn ich manchmal meinen Browser aufstarte dann kommt die Meldung "der Server wurde nicht gefunden". Wenn ich dann in die Systemeinstellungen Netzwerk gehe dann steht folgendes: Ethernet (integriert) ist zur Zeit aktiviert. Ethernet (integriert) hat eine selbst zugewiesene IP-Adresse und kann möglicherweise nicht auf das Internet zugreifen. Dieses Problem kommt aber nicht immer sondern etwa jedes 5mal und sonst geht das Internet Problemlos.

    Was ist das? Ist irgend etwas falsch eingestellt?
    Ich benutze übrigens ADSL.

    Jonas
     
  2. iCe_cUbe

    iCe_cUbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2004
    Ich würd ja vorschlagen einen Router einzusetzen aber das ist nur meine Meinung :)

    Also: (alles bei Panther) geh doch mal auf Systemeinstellungen-Netzwerk-Ethernet.
    Dort sollte unter TCP/IP IPv4 konfig. auf DHCP stehen. alles andere ist dort egal.
    dann bei PPPoE PPPoE verwenden einschalten und die entsprechenden Einträge machen (Account-Name, Passwort der Rest ist optional - gib dem Kind 'nen Namen :) )

    oder alternativ, Klich mal unten auf Assistent.

    Wie gesagt ich setze schon immer einen Router ein. Damit gab's noch nie Probleme (ausser als das ADSL Modem sich entschlossen hatte mal eben den Toten zu markieren :( )
     
  3. jonasroe

    jonasroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.02.2004
    Danke für deine Antwort.
    Nun ist es so dass es bei mir nur IPv6 gibt. Meinst du das?

    Und musss mann PPPoE wirklich verwenden. In meinem Benutzerhandbuch steht dass man das nicht verwenden muss. Was ist PPoE überhaupt?

    Einen Router besitze ich schon und zwar habe ich zwei Macs daran angeschlossen. Manchmal geht bei einem Computer das Internet erst wenn man den zweiten einschaltet und manchmal geht es auch wenn nur einer eingeschaltet ist! Irgendwie komisch!?!?
     
  4. iCe_cUbe

    iCe_cUbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2004
    OK ich dachte du nutzt ADSL alleine mit dem Modem.
    Dann brauchst du PPPoE natürlich nicht (das macht der Router schon für dich :) )

    Du brachst und ich meinte IPv4. IPv6 wird eigentlich noch nirgends verwendet <OT>obwohl es schon längst sollte, ich kann mich an eine Netzwerke-Vorlesung von 1994 erinnern in der unser Prof meinte in spätestens 3 Jahren gibt es keine freien IP-Adressen mehr dan brauchen wir IPv6 </OT>
    Ich nehme mal stark an dass der Router noch in der Standardkonfiguration läuft.
    Der macht dann also für dein Netz den DHCP Server.

    Dein Netzwerk (Ethernet integriert) sollte etwa so wie unten aussehen.
    DHCP konfiguriert die nötigen Einstellungen dann eigentlich automatisch. Sollte das nicht der Fall sein, Ist dort warscheinlich irgend was zerschossen :( .
     

    Anhänge:

    • net.gif
      net.gif
      Dateigröße:
      16,8 KB
      Aufrufe:
      17
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen