Problem: Interne Festplatte - Ungültige Knotenstruktur

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von cyb, 17.02.2006.

  1. cyb

    cyb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2003
    hello,

    Problem:
    Interne Festplatte wird nicht auf desktop angezeigt!
    Festplattendienstprogramm zeigt die HD 114,5 Maxtor an und das Volumen "x"ist aber "grau".

    klick . volumen uberpruefen:
    ----- schnipp------
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Ungültige Knotenstruktur
    Das Volume „x“ muss repariert werden.

    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


    1 HFS-Volume überprüft
    Volume muss repariert werden.

    ----
    klick. volumen reparieren:

    Festplatte „x“ überprüfen und reparieren
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Ungültige Schlüssellänge
    Volume-Überprüfung ist fehlgeschlagen.

    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


    1 HFS-Volume überprüft
    1 Volume konnte aufgrund eines Fehlers nicht repariert werden.
    --

    hat jemand das problem auch schon gehabt und wie kann es geloest werden????

    danke fuer eure hilfe und aufmerksamkeit!
     
  2. akojah

    akojah MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
    Zuerst einmal: Sind wichtige Daten drauf? Dann: Welcher Rechner, und welches OS ? Möglichkeit 1 wäre (Falls FireWire vorhanden) den Rechner im Target_modus als externe Festplatte von einem anderen Rechner aus zu betreiben. Möglichkeit 2 : Falls ein externes FireWire Gehäuse vorhanden ist die Platte darein setzen und an einen anderen rechner anschließen.
     
  3. cyb

    cyb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2003
    danke fuer die antwort!

    - Ja wichtige Daten
    - G4/733 OSX 10.4.4

    Target Modus? Wie geht das?

    Hier habe ich kein Firewiregehäuse...
     
  4. cyb

    cyb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2003
    Drive Genius sagt:

    ---
    Permissions are not enabled on the disk


    Processing the extents btree
    Processing the catalog btree
    Error : Invalid catalog btree reverse link in node - 311 (14814,476).
    Error : Volume bitmap shows block 2453 to be used but the catalog shows it to be free. (-524288,2453,256)
    Error : Free block count does not agree with the catalog (227982/901276904).


    Analyzing an HFS Plus volume.
    Analyzing the extents overflow file.
    Analyzing the catalog file.
    Volume check failed.

    Analyzing the catalog file.
    Processing the extents btree
    Processing the catalog btree
    Error : Invalid catalog btree reverse link in node - 799 (27820941,797).
    Error : Volume bitmap shows block 2453 to be used but the catalog shows it to be free. (-524288,2453,256)
    Error : Free block count does not agree with the catalog (227982/-475259868).


    Analyzing an HFS Plus volume.
    Analyzing the extents overflow file.
    Analyzing the catalog file.
    Rebuilding Catalog B-tree.
    The volume could not be repaired.

    Rebuilding Catalog B-tree.
    Processing the extents btree
    Processing the catalog btree
    Error : Invalid catalog btree reverse link in node - 2097460 (0,311).

    Repairing volume.
    Analyzing an HFS Plus volume.
    Volume check failed.

    Analyzing an HFS Plus volume.
    Processing the extents btree
    Error : Invalid catalog btree depth information (27503,38).
    Error : Volume bitmap shows block 30012280 to be free but the catalog shows it to be used. (387153,30012280,1)
    Error : Free block count does not agree with the catalog (227982/675979761).

    Rechecking volume.
    Analyzing an HFS Plus volume.
    The volume could not be repaired.
     
  5. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Starte mal von der System-CD/DVD und versuche von dort im Festplattendienstprogramm die Platte zu reparieren.
     
  6. akojah

    akojah MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
    Taget-Modus : Du schließt den Rechner über FireWire-Kabel an einen zweiten Mac an, dann startest Du Deinen Rechner mit gedrückter T-Taste.
     
  7. cyb

    cyb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2003
    HD ist 2te intern.Platte ohne Sytem!

    WICHTIG! ES handelt sich dabei nicht um die HD mit Sytem, sondern um 2te interne HD.

    sorry
     
  8. cyb

    cyb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2003
    T-taste am "kranken" MAC druecken?
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Wenn du itunes 6.0.2 hast wuerde ich erst mal das hier machen. Ausserdem wuerde ich das Fesplattendienstprogramm von der DVD nehmen - also von DVD booten :

    1) Move iTunes onto the Desktop.
    2) Run Disk Utility
    3) Go to HD>Library>Receipts and trash all iTunes .pkg files EXCEPT for iTunesX.pkg and iTunesPhoneDriver.pkg
    4) empty Trash.
    5) move iTune from Desktop back to 'Applications'.

    iTunes bzw. die .pkg files sind dafuer verantwortlich, dass es bei vielen Benutztern die von dir erwaehnten Probleme beim ueberpruefen der Platte gibt. Es gibt dazu einige Threads hier im Forum.

    Das dein volume nicht mehr auf dem Desktop erschein kann auch andere Ursachen haben. Es laesst sich z.B. in den Systemeinstellungen festlegen, ob die volumes auf dem DEsktop erscheinen oder nicht.

    Erst wenn sich diese Tips als nicht zutreffend erweisen solltest du ueber Target Mode und Datensicherung nachdenken :)
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Nach der Lektuere deiner weitern Fehlermeldungen wuerde ich ausschliessn dass es sich um ein harmloses Problem handelt. Datenrettung und formatieren (einmal mit Nullen ueberschreiben um defekte Bloecke auszusortieren) schein hier angezeigt. Es koennte sein, dass DriveX oder TechTool da besser sind als das FPDT aber ob sich die Investition lohnt haengt von den Daten auf der Platte ab
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen