Problem beim Starten/Beenden von Programmen

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von tbmt, 03.08.2005.

  1. tbmt

    tbmt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.09.2004
    hallo miteinander.

    seit einiger zeit hat mein g4 dual kuriose probleme beim starten und beenden von programmen.

    ich kann garnicht genau sagen, bei welchen, denn es kommt sowohl bei grafikanwendungen wie aber auch bei itunes oder toast vor.

    also es passiert, dass ein programm beim normalen öffnen aus dem dock (aber auch aus dem ordner) vorgibt zu starten, also pfeil unter icon usw, aber es dann doch nicht tut. soll heissen, der pfeil bleibt, aber kein fenster wird geöffnet und beim nochmaligen klicken erscheint auch die menü-leiste des jeweiligen programms nicht.

    ähnliches passiert beim beenden: will ich das tun, wird das hin und wieder verweigert, also fenster schliesst, aber pfeil bleibt etc..

    in beiden fällen wird mir beim "sofortigen beenden" angezeigt, dass das programm nicht reagiert und wenn ich es denn sofort beenden will, passiert nichts.

    das heisst, ich muss mittlerweile mehrere male am tag den rechner über das 4-sek-knopf-drücken ausschalten, denn ein neustart ist bei geöffneten programmen natürlich auch nicht möglich.

    ich habe versucht, im forum ähnliche probleme zu finden, ist mir aber nicht gelungen.

    vielen dank im voraus für eure ratschläge.
     
Die Seite wird geladen...